12 weitere Geschenkideen für den Valentinstag

(© Elomi und Frozen Hibiscus)

Der Beitrag enthält Affiliatelinks (mit * gekennzeichnet).
Mit einem Kauf über diese Links unterstützt ihr Everyday Boudoir.
Für euch entstehen keine Extrakosten.

Der Valentinstag rückt näher, darum gibt es heute zwölf Empfehlungen zu Lingerie und Liebesspielzeug, die in Deutschland erhältlich sind. Alle meine Geschenkideen könnt ihr online bestellen, gleichzeitig will ich natürlich die lokalen Ladengeschäfte nicht vergessen! In meinem Artikel Empfehlenswerte Wäschegeschäfte und auf der Brafitting-Map findet ihr Hilfestellung, wenn ihr noch das richtige Geschäft in eurer Nähe sucht.

Extratipp: Geschenkekärtchen

In vielen Geschäften gibt es auch Geschenkekärtchen (nicht zu verwechseln mit Gutscheinen). Hat euch etwas bei der Anprobe gefallen, das aber nicht ins Budget passte, dann lasst Hersteller/Marke, Modelname, Farbe und Größe auf dieses Kärtchen schreiben und gebt es eurem Liebsten oder eurer Liebsten weiter. Dadurch sind sie von der Qual der Wahl („Was schenke ich? In welcher Größe überhaupt?!“) erleichtert und ihr habt auch was davon, wenn ihr das Geschenk erhaltet 😉 Vor allem BHs können eine tricky Angelegenheit sein, mit der man als Schenkende_r schnell daneben liegen kann. Mit so einer Geschenkekarte kann jedoch kaum noch was schiefgehen.

„Fifty Shades of… Nope!“ gilt weiter

In meinem vorherigen Artikel zum Valentinstag konntet ihr lesen, dass ich im Grunde weder Fan dieses Tages noch der aktuell stattfindenden Verquickung mit dem zweiten Kinostart von FSoG bin. Es hat sich eine Leserin zu Wort gemeldet, die erfahren möchte, warum ich mit FSoG nichts anfangen kann und auf dieser Welle ganz bestimmt nicht mitreiten werde. Darum lasse ich in den nächsten Wochen die Psychologin in mir hier auf dem Blog mal ein wenig von der Leine und ihr lest was zu ungesunden Beziehungen, schlechten Beziehungsvorbildern, Co-Abhängigkeit und was das alles mit FSoG zu tun hat.

Meine Lingerie-Tipps zum Valentinstag

1. AIKYOU

Fotograf: Felix Lammers
Model: Georgie Wass

Der neue „Greta“ Body

Herkunft: Karlsruhe
Produktion: Europa
Geeignet für: Kleine Kurven mit Hang zu coolen, minimalistischen Designs

AIKYOU widmet sich mit seinen Designs Menschen mit kleinen Brüsten, mehr zur Marke erfahrt ihr in meinem Artikel AIKYOU: Kleine Brüste sind schön wie sie sind. Den neuen „Greta“ Body gibt’s in den Größen XS-L im Onlineshop kleine körbchen oder direkt im AIKYOU-Onlineshop. // Homepage+Onlineshop: AIKYOU

2. blush Berlin

Fotograf/-in: Ergänze ich noch
Model: Ergänze ich noch

Herkunft: Berlin
Produktion: Europa
Geeignet für: Kleine Kurven mit Hang zu verspielteren Designs

Auch die Modelle von blush Berlin eignen sich besonders gut für kleinere Kurven. Mir gefällt der „Olga“ Body besonders gut, auch wenn er leider nur noch in M erhältlich ist. Mehr zur Marke erfahrt ihr in meinem Artikel 8 Berliner Lingeriemarken zum Entdecken. // Homepage+Onlineshop: blush Berlin

3. Elomi

Fotograf/-in: Ergänze ich noch
Model: Ergänze ich noch

„Kiki“ in Raspberry (© Elomi)

Herkunft: Großbritannien
Produktion: Asien
Geeignet für: Alle mit großen Größen in Kombination mit großen Körbchen, die keine Lust (mehr) auf beigefarbene, matronenhafte BHs haben

Elomi ist eine meiner Lieblingsmarken für große Größen und ich freue mich, dass sie immer besser in Deutschland erhältlich ist! „Kiki“ gibt es zum Beispiel im Onlineshop Enamora in den BH-Größen 80-90 G-L, 95 G-K und 100 G-I. // Homepage: Elomi

4. Fräulein Kink

Fotograf/-in: Ergänze ich noch
Models: Ergänze ich noch

Herkunft: Berlin
Produktion: ebendort (durch Fräulein Kink-Inhaberin Nicole selbst)
Geeignet für: Alle, die mit einer luxuriösen und kinky Mischung aus zart und hart etwas anfangen können

Fräulein Kink muss ich euch endlich mal genauer vorstellen! Meine Lieblingskollektionen sind die Fransenmodelle der Classics-Reihe, La Vie en Rose und die Neueste im Bunde, Gilded Cage. // Homepage+Onlineshop: Fräulein Kink

5. Freya

Fotograf/-in: Ergänze ich noch
Model: Ergänze ich noch

„Pulse“ in Black (© Freya)

Herkunft: Großbritannien
Produktion: Asien
Geeignet für: Alle mit schmalen Unterbrustbändern und größeren Körbchen auf der Suche nach einem transparenten BH-Set mit Sex-Appeal

Freya ist eine meiner liebsten Big Cup-Marken, die ich auch selbst gern trage! Das „Pulse“-Set habe ich schon ein paar Monate im Blick, gerade auch weil transparente Modelle für größere Körbchen eher selten sind. Erhältlich ist „Pulse“ z. B. bei Enamora in den BH-Größen 65-85 E-K. // Homepage (deutschsprachig): Freya

6. Frozen Hibiscus

Fotografin: Fräulein Fotograf
Model: Arden Delacour

„Donna“ Top und Panty

Herkunft: Berlin
Produktion: ebendort
Geeignet für: Retrofans und Fans klassisch schöner Wäsche

Diese Marke konntet ihr erst kürzlich in meinem Artikel Frozen Hibiscus: Charmante Retro-Mode aus Berlin kennenlernen. Da hatte ich euch noch nicht verraten, dass Inhaberin und Designerin Claudia auch Wäsche parat hat. Das Top „Donna“* und die passende Panty* sind in S-XL erhältlich. Andere Größen oder Farben gewünscht? Dann lasst euch von Claudia beraten, was noch möglich ist 🙂 // Homepage: Frozen Hibiscus // DaWanda-Shop*

7. mondin

Fotografin: Tanja Bachmann
Model links: Name auf Anfrage, falls ihr an einer Zusammenarbeit interessiert seid
Model rechts: Sandra Gansweid

Herkunft: Diekhof (Mecklenburg-Vorpommern)
Produktion: ebendort (durch mondin-Inhaberin Tanja selbst)
Geeignet für: Alle, die das Gefühl von Federn oder zarten Fransen auf der Haut mögen

Ich bin mondin-Fan, ohne wenn und aber! Inhaberin klasse, Designs klasse, Verarbeitung klasse, Models klasse – was soll ich dazu noch weiter sagen? Ich denke, ihr seid jetzt auch überzeugt, oder nicht? 😉 Also hopphopp und gönnt euch was Schönes oder verschenkt es an jemanden, dem oder der ihr was Besonderes überreichen möchtet! // Homepage: mondin // Onlineshops: meLovely

8. ParaNoire

„Eliza“ (© ParaNoire)

Herkunft: Hamburg
Produktion: ebendort (durch ParaNoire-Inhaberin Eva selbst)
Geeignet für: Alle mit Hüftumfängen von 86 bis 122 cm, die mit Herzblut und Können hergestellte Spitzenhöschen lieben

Meinen Jubelschrei, dass ParaNoire endlich wieder aktiv ist, habt ihr letzte Woche lauthals über den Blog schallen gehört! Nun kann ich noch ergänzen, dass es bis zum Valentinstag 14 % Rabatt auf alles gibt, wenn ihr im Etsy-Shop den Code VALENTINE angebt. // Etsy-Shop

Buchtipp

9. Mein erotisches Bilderbuch

(© Sabine Schönberger)

Einen Blick in das neue Buch von Fotografin Sabine Schönbergers könnt ihr in meiner Buchvorstellung werfen. Erhältlich ist ihr Prachtband z. B. bei Thalia*. // Homepage: Sabine Schönberger

Liebesspielzeug

10. feel feminin

(© feel feminin)

Herkunft: Greven (NRW)
Produktion: ebendort (durch feel feminin-Inhaberin Simone selbst)

Auch feel feminin konntet ihr auf meinem Blog schon in einer ausführlichen Review kennenlernen. Die Liebeskugeln von feel feminin aus Edelstein sind so schön, dass man sie glatt als Schmuckstücke in die Vitrine stellen könnte! // Homepage+Onlineshop: feel feminin

11. Liberator

„Jaz“ (© Everyday Boudoir)

Herkunft: USA
Produktion: USA
Geeignet für: Alle, die Positionen beim Liebesspiel erleichtern und den Rücken für die Person, die unten liegt, entlasten möchten; außerdem toll für Paare mit einem Größenunterschied von mehr als 20 cm

Das Liebeskissen „Jaz“ ist das erste Produkte, das ich von Liberator gekauft habe. Ich bin restlos überzeugt und kann es euch darum weiterempfehlen! Eine ausführlichere Review habe ich auch für euch veröffentlicht. Erhältlich ist „Jaz“ z. B. im Liberator-Onlineshop oder bei Amazon*. // Homepage+Onlineshop (EU-Version): Liberator

12. Nobra

„Der Eroberer“ (© Nobra)

Herkunft: Riefensbeek-Kamschlacken (Niedersachsen)
Produktion: ebendort (durch die Nobra-Inhaber Nina und Jan)
Geeignet für: Alle, die durch sind mit 15 € Hartplastik-Vibratoren oder rosa Delfinen

Oh là là, der erste Vibrator auf meinem Blog. Den „Eroberer“ habe ich mir 2013 gegönnt und seitdem teilt sich meine Vibrator-Erfahrung in ein Davor und ein Danach. Das wunderbare Silikonmaterial, der kräftige Motor, die Form und der schöne mit schimmerndem Gold durchzogene Rotton machen ihn seitdem zu meinem Lieblingsmodell, auch wenn er durch den Motor etwas schwer in der Hand liegt. Auch ihm werde ich noch eine längere Review angedeihen lassen. Erhältlich ist der Eroberer direkt im Nobra-Onlineshop. // Homepage+Onlineshop: Nobra

••••••

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teil ihn doch einfach!

Du willst keinen Beitrag verpassen? Dann folge Everyday Boudoir auf Facebook, TwitterFeedly oder bloglovin‘! Du findest mich außerdem auf InstagramPinterest und Youtube.

Anja

Hi, ich bin Anja, Psychologin, Bloggerin und Gründerin von Everyday Boudoir. Auf Everyday Boudoir schreibe ich seit 2014 über schöne Lingerie, gut sitzende BHs und feminine Kleider für möglichst alle Größen.

Auf www.anja-wermann.de findest du außerdem Artikel zu Beziehungen, Sexualität und Körperakzeptanz. Schau doch mal rein!