Meine Big Cup-Favoriten für Frühjahr 2017

Ihr Lieben, ich muss mal ein bisschen jammern: Ich blogge zur Zeit viel weniger als ich eigentlich möchte. Seit meiner Sprunggelenks-OP Anfang März bin ich immer noch mit Gehstützen unterwegs, was meine Hände ziemlich beansprucht. Auf viel tippen verzichte ich darum zur Zeit lieber. Aber das wird sicher wieder anders werden und dann schreibe ich auch wieder mehr.

Meine Big Cup-Favoriten für dieses Frühjahr will ich trotzdem mit euch teilen! Erhältlich sind all diese BHs mindestens bis G-Körbchen, einige davon gibt es auch für größere Umfänge (v. a. bei den Marken Elomi, Playful Promises und Sculptresse). Wir haben edle Luxus-Sets, eine aufregende Latex-Kollektion, französische Raffinesse, erotische und auch alltagstaugliche Designs mit an Bord. Enjoy!

Meine Big Cup-Favoriten für Frühjahr 2017

Adina Reay

„Lou“ Longline-BH in Moonlight oder Porto (© Adina Reay)

Herkunft: Großbritannien
Produktion: Großbritannien
Erhältlich: Direkt über den Onlineshop von Adina Reay in den Farben Moonlight oder Porto

Avocado

„Chamade“ HC in Lipstick und „Nina“ in Pearl Beige (© Magda Wolna // Model: Kinga Wasza)

Herkunft: Polen
Produktion: Polen
Erhältlich: Direkt über den Onlineshop von Avocado (Chamade HC und Nina) oder Brafinette in Berlin

Zum Weiterlesen: Mein Portrait von Avocado

Cleo by Panache

„Hettie“ in Blue-Teal und „Skye“ in Violet Mix (© Panache Lingerie Ltd)

Herkunft: Großbritannien
Produktion: Asien
Erhältlich: Online z. B. via Figleaves (Hettie und Skye), britischer Onlineshop, mit dem ich bislang nur gute Erfahrungen gemacht habe

Dacapo

„Shanty“ in Rosé (© Moritz Hendel & Söhne GmbH)

Herkunft: Deutschland (Sachsen)
Produktion: Deutschland und Tschechien
Erhältlich: Direkt über den Onlineshop von Dacapo (Shanty)

Zum Weiterlesen: Mein Portrait der deutschen Marke Dacapo

Elomi

„Soraya“ (© Wacoal Europe)

Herkunft: Großbritannien
Produktion: Asien
Erhältlich: Online z. B. via Enamora (Soraya), deutscher Onlineshop, bei dem die Rückzahlung zum Teil aber etwas dauern kann

Empreinte

„Valeria“ in Aqua (© Empreinte)

Herkunft: Frankreich
Produktion: Zuschnitt in Frankreich, genäht wird in Tunesien
Erhältlich: Online z. B. via Figleaves (Valeria)

Zum Weiterlesen: Die ganze Frühjahrskollektion von Empreinte

Ewa Michalak

PL Croptop Maskarada (© Ewa Michalak)

Herkunft: Polen
Produktion: Polen
Erhältlich: Direkt über den Onlineshop von Ewa Michalak (PL Croptop Maskarada)

Zum Weiterlesen: Warum ich Ewa Michalak so schätze

Freya

„Sassy“ Trägerloses Bustier (© Wacoal Europe)

Herkunft: Großbritannien
Produktion: Asien
Erhältlich: Online z. B. über Zalando (Sassy) oder Bravissimo (Sassy), britischer Onlienshop, mit dem ich bislang nur gute Erfahrungen gemacht habe

Zum Weiterlesen: Sommer, Sonne, Sonnenschein – Trägerlos soll’s heute sein mit Tipps und Tricks rund um trägerlose BHs

Harlow & Fox

„Serena Rose“ (© links: Gregory Brown // Model: Chloë Lewin; © rechts: Harlow&Fox)

Herkunft: Großbritannien
Produktion: Großbritannien
Erhältlich: Direkt über den Onlineshop von Harlow & Fox (Serena Rose), mit dem ich bislang nur gute Erfahrungen gemacht habe

Zum Weiterlesen: Mein Portrait von Harlow & Fox, der Luxusmarke für große Körbchen

Kiss Me Deadly

„Rose Noir“ Latex-Kollektion und „Basbleu“ (© Iberian Black Arts // Models: Jess und Lexy Lu)

Herkunft: Großbritannien
Produktion der Latex-Kollektion: Großbritannien (durch Rose Noir, mit der Kiss Me Deadly für diese Kollektion kooperiert haben)
Produktion der „Basbleu“-Serie: Asien
Erhältlich: Direkt über den Onlineshop von Kiss Me Deadly (Rose Noir Latex BH, im linken Bild in Plum zu sehen, und Basbleu)

Maison Lejaby Elixir

„Hanae“ und „Attrape Coeur“ (© Maison Lejaby)

Herkunft: Frankreich
Produktion: Recherchiere ich noch
Erhältlich: Leider habe ich noch nicht rausgefunden, wo die beiden Serien in diesen Frühjahrsfarben erhältlich sind. Weil ich aber vor allem „Attrape Coeur“ (rechts) so besonders finde, wollte ich euch wenigstens zeigen, dass solche Designs überhaupt für größere Körbchen existieren! Und ihr könntet im Wäschegeschäft eures Vertrauens nachfragen, ob sie die Marke nicht ins Sortiment nehmen möchten. // Nachtrag 28.04.17: Beide Serien gibt es im deutschen Onlineshop Enjoy your Dessous (Hanae und Attrape Coeur), mit dem ich jedoch noch keine Erfahrungen gesammelt habe. Hanae wird dort nur bis E-Körbchen angeboten, geht aber eigentlich bis G. Freundlich nachfragen hilft vielleicht auch hier 🙂

Panache

„Ava“ in Blush (© Panache Lingerie Ltd)

Herkunft: Großbritannien
Produktion: Asien
Erhältlich: Online z. B. über Enamora

Playful Promises

„Elsa“ in Curve- und Fuller Bust-Größen (© Anna Swiczeniuk // Models: Barbora Bee Bartáková und Miss Deadly Red)

Herkunft: Großbritannien
Produktion: China
Erhältlich: Direkt über den Onlineshop von Playful Promises (Elsa in Curve- und Fuller Bust-Größen)

Zum Weiterlesen: Mein Portrait des Playful Promises-Universums

PrimaDonna

„Oriental Nights“ und „Madame Butterfly“ (© PrimaDonna // Model: Myla Dalbesio)

Herkunft: Belgien
Produktion: China
Erhältlich: Online z. B. via Rigby&Peller (Oriental Night und Madame Butterfly) oder den deutschlandweiten Rigby&Peller-Filialen

Scantilly

„Vamp“ und „Peek-A-Boo“ in Violet (© Curvy Kate Ltd)

Herkunft: Großbritannien
Produktion: China
Erhältlich: Online z. B. via Figleaves (Peek-A-Book in Violet) und Belle Lingerie (Vamp und Peek-A-Boo in Violet), beides britische Onlineshops, bei denen ich schon mehrmals bestellt habe

Zum Weiterlesen: Das Scantilly-Debüt und die gesamte Frühjahrskollektion 2017

Sculptresse by Panache

„Sasha“ in Soft Pink (© Panache Lingerie Ltd)

Herkunft: Großbritannien
Produktion: Asien
Erhältlich: Online z. B. über Lumingerie (Sasha wird ab Juni erhältlich sein), finnischer Onlineshop mit europaweit kostenfreiem Versand, mit dem ich allerdings noch keine Erfahrungen habe

Welches Set ist euer Favorit?
Ihr habt ein Ladengeschäft und führt eine der Serien? Dann schreibt euer Geschäft gern in die Kommentare!

••••••

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teil ihn doch einfach!

Du willst keinen Beitrag verpassen? Dann folge Everyday Boudoir auf Facebook, TwitterFeedly oder bloglovin‘! Du findest mich außerdem auf InstagramPinterest und Youtube.

Anja

Hi, ich bin Anja, Psychologin, Bloggerin und Gründerin von Everyday Boudoir. Auf Everyday Boudoir schreibe ich seit 2014 über schöne Lingerie, gut sitzende BHs und feminine Kleider für möglichst alle Größen.

Auf www.anja-wermann.de findest du außerdem Artikel zu Beziehungen, Sexualität und Körperakzeptanz. Schau doch mal rein!

6 Kommentare

  1. Hi Anja,

    Bei uns in der Dessous Avenue in Wien gibt es die genannten Modelle von Cleo, Panache, Empreinte, Elomi und Sculptresse. Aber danke auch für die tollen neuen Anregungen. Ein weiteres Mal bekommt man Lust auf Avodaco aus Polen. Jedoch finden wir, dass Ulla aus Deutschland gerade viel jünger wird und definitiv auch noch in die Liste gehört.

    Lg aus Wien

    • Hi Monika,

      mit Ulla gebe ich dir vollkommen recht! Leider haben sie nicht auf meine E-Mail mit der Bildanfrage reagiert, weswegen ich sie hier nicht aufnehmen konnte.

      Liebe Grüße nach Wien
      Anja

  2. Hallo Anja,

    in der BH Lounge in Hannover gibt es ebenfalls den Hettie und demnächst dann auch Sasha <3

    Tolle Zusammenstellung, wie immer großartig!

    Liebe Grüße von Anne

    • Hi Anne,

      freu mich, dass die Zusammenstellung dir gefällt und liebe Grüße nach Hannover!

  3. Hallo Anja,
    bei Brafinette in Berlin haben wir noch Hettie und erwarten noch den von Dir genannten Sasha. Liebe Grüße aus Pankow

    • Hi Agnieszka,
      danke fürs Ergänzen und liebe Grüße aus Adlershof 🙂

Kommentare sind geschlossen.