Kategorie: Läden & Onlineshops

Männerwäsche: Meine Lieblingsmarken aus dem InUndies-Onlineshop

[Dieser Artikel ist gesponsert durch InUndies.
Der Inhalt entstammt allein meiner Feder und ist nicht vorgegeben.]

Nachdem ich euch Freitag InUndies, den Onlineshop für Männerunterwäsche, vorgestellt habe, gibt es heute wie versprochen meine Lieblingsmarken aus dem Shop. Ihr findet bei InUndies aktuell eine große Auswahl verschiedener Slipformen sowie Unterhemden und T-Shirts. Die Materialien sind vielfältig, es gibt nicht nur (Bio-)Baumwolle, sondern zum Beispiel auch Viskose, Mesh, Kunstseide, anschmiegsames Kunstleder oder sogar Samt. Neben langlebigen Klassikern in Schwarz, Anthrazit und Weiß haben es mir vor allem die farbenfrohen Modelle angetan! Sehr gefreut habe ich mich, als ich bei InUndies eine Berliner Marke entdeckt habe, die ich noch gar nicht kannte, und zwei Marken aus meiner Heimat Sachsen begegnet bin 🙂 Los geht’s!

Weiterlesen

InUndies: Das Onlineparadies für Männerunterwäsche

(Hier macht das Auspacken Spaß – © InUndies)

[Dieser Artikel ist gesponsert durch InUndies.
Der Inhalt entstammt allein meiner Feder und ist nicht vorgegeben.]

Mein wohlwollendes Interesse an Männerwäsche, das ihr schon früher in meinen Artikeln über HommeMystere, Menagerié oder der Berliner Marke Spitzenjunge kennenlernen konntet, blieb in den Weiten des World Wide Webs nicht unbemerkt 🙂 Meine Artikel rund um luxuriöse oder verspielte Herrenunterwäsche gehören jedenfalls von Beginn an zu den meistgelesenen Artikeln auf Everyday Boudoir und für mich gilt nach wie vor: Warum soll abwechslungsreiche, bunte, seidige, samtige oder mit Spitze verzierte Unterwäsche nur Frauen vorbehalten sein?

Als mich einer der Inhaber des niederländischen Onlineshops InUndies kontaktierte, fühlte ich mich der Philosophie der Gründer darum gleich verbunden:

„Warum ist das Angebot an weiblicher Unterwäsche eigentlich so vielfältig, trendy und originell, während es in männlichen Unterwäscheschubladen oft ganz schön eintönig aussieht?“

Das muss doch wirklich nicht sein! So wurde Ende 2013 InUndies gegründet, seit Oktober 2015 gibt es auch eine deutschsprachige Seite. Heute stelle ich euch den Shop noch ein wenig mehr vor (inkl. eines sympathischen Videos!) und erzähle euch, warum mir InUndies so gut gefällt. Am Sonntag zeige ich euch meine Lieblingsmarken aus dem Shop!

Weiterlesen

Interview: Caroline Kratzsch über die Dessous Fachhändler Deutschland

(Screenshot der Webseite)

Es gibt in Deutschland alle möglichen Interessengemeinschaften, nur für den Wäschefachhandel gab es noch keine. Doch das hat sich seit Oktober letzten Jahres geändert! Caroline Kratzsch, Inhaberin von Körpernah in Berlin, ist seit über 25 Jahren in der Wäschebranche tätig und hat mit viel Engagement das Netzwerk Dessous Fachhändler Deutschland ins Leben gerufen. Ich habe ihr dazu ein paar Fragen gestellt und ihr erfahrt, wie sie als „alter Hase“ die aktuelle Situation der deutschen Wäschefachgeschäfte sieht.

Übrigens habe ich während der Vorbereitung unseres Interviews das Buch „10 Jahre Verband deutscher Wäschegeschäfte und Wäschehersteller“ von 1930 (!) bei Amazon entdeckt. Mehr konnte ich zu diesem Verband und vor allem, wann und warum er verschwand, allerdings nicht finden. Falls ihr dazu mehr Infos habt, schickt mir gern eine E-Mail (anja[at]everyday-boudoir.de)!

Weiterlesen

My Retro Closet: Die 50er/ 60er Jahre inspirierte „Jayne“-Kollektion

(© The Pinup Academy)

Ich bin ein bisschen verknallt! In wen wollt ihr wissen? In „Jayne“, die neue Kollektion von My Retro Closet 🙂 Hinter My Retro Closet steckt Powerfrau Abi, die nicht nur ihren kleinen Onlineshop allein betreibt (inkl. Beantwortung von Kundenmails, Marketing, Webseitenbetreuung etc. pp.), sondern auch ihre eigene Linie Handmade by My Retro Closet selbst designt und näht. Ich habe mich schon oft gefragt, wann Abi eigentlich schläft, und bewundere ihre Ausdauer und Hingabe, mit der sie My Retro Closet seit über zwei Jahren betreibt!

Vor wenigen Tagen erst hat sie ihren Onlineshop runderneuert und gleich noch eine neue Kollektion vorgestellt: „Jayne“, eine Hommage an Abis Muse Jayne Mansfield. Ich weiß gar nicht, welches der süßen Modelle ich als erstes auf meine Wunschliste setzen soll und stelle euch die Kollektion darum am besten erstmal ganz in Ruhe vor!

Weiterlesen

Doppel D: Berlins Spezialist für Körbchengröße D-N

(© Everyday Boudoir)

Heute vor genau einer Woche feierte die Charlottenburger Filiale von Doppel D ihren ersten Geburtstag! Das war definitiv ein guter Grund, um mal wieder vorbeizuschauen, und euch Doppel D endlich richtig vorzustellen. Das ist auch längst fällig, denn hier findet ihr nicht nur BH-Modelle für alle Lebenslagen sowie Bademode für Körbchengröße D-N, sondern: Bei Doppel D habe ich mir auch einen Großteil meiner Brafitting-Sporen verdient!

Weiterlesen