Kategorie: Lingerie & Loungewear

Violet Chachki präsentiert Bettie Page Lingerie (F/S 2018)

(© Anna Swiczeniuk)

Playful Promises gehören zu meinen absoluten Lingerie-Superheldinnen! Die Designs, die Größenauswahl, die Vielfalt der Models, hier stimmt einfach alles. 2017 setzten sie noch einen drauf und veröffentlichten im Frühjahr die Fotostrecke Ageless Fashion mit zwei hinreißenden Models über 60 – ehe sie Violet Chachki als Gesicht der dritten Bettie Page Lingerie-Kollektion erkoren. Wieso, weshalb, warum, erfahrt ihr in diesem lesenwerten (englischsprachigen) Tweet der Marke.

Violet Chachki ist der Künstlername von Jason Dardo. Jason bzw. Violet bezeichnet sich selbst als genderfluid, tritt seit dem 19. Lebensjahr als Drag Queen auf und  gewann 2015 die 7. Staffel von RuPaul’s Drag Race, einer „Amerika sucht den Drag Superstar“-Fernsehshow. Im gleichen Jahr veröffentlichte sie auch die EP „Gagged“ inklusive der Single „Bettie“. Nomen est omen, oder nicht? 😉 Auch Burlesque gehört zum Repertoire von Violet und so war sie 2017 in „The Art of the Teese“ zu sehen, der Show von Dita von Teese höchstselbst. Mal schauen, wie es 2018 für sie weitergeht, und nun Vorhang auf für die neue Kollektion von Bettie Page Lingerie!

Weiterlesen

Die Big Cup-Newcomer 2017

(© Dita von Teese und Marilupa)

Nach den Big Cup-Newcomern 2016 kommen wir heute also zu den Newcomern 2017. Zwei meiner Highlights seht ihr schon im Titelbild: Dita von Teese hat eine erste Serie in den Big Cup- und übrigens auch Plus Size-Bereich ausgeweitet. Marilupa deckt diese Bereiche ebenfalls ab, doch für diese Seidenkreationen werde ich noch ein ganzes Stück sparen müssen! Nun wünsche ich euch viel Genuss mit den Newcomern 2017 und freue mich, wenn ihr auch im nächsten Jahr wieder auf Everyday Boudoir dabei seid 🙂

Weiterlesen

Die Big Cup-Newcomer 2016

(© Rochella und What Katie Did)

Ende 2015 hatte ich euch die Big Cup-Newcomer 2015 vorgestellt. Ende 2016 habe ich das irgendwie verpasst und hole es jetzt nach, denn diese Marken solltet ihr kennen! Im nächsten Artikel folgen die Newcomer 2017 und ich hoffe, dass im deutschsprachigen Raum immer mehr ankommt, dass es schöne BHs für größere Körbchen gibt und die Zeiten beigefarbener „Brustpanzer“ einfach mal vorbei sind 🙂 Wie ich den Big Cup-Bereich definiere? Für mich sind das Marken, die mindestens bis G-Körbchen produzieren (deutsches Größensystem).

Weiterlesen

Dottie’s Delights: „Cascade“ – Wo 1930er und 70er sich treffen! (H/W 2017)

(© Jane J Gaspar)

Zum bevorstehenden Weihnachtsfest schenke ich euch die zauberhaften Bilder zur neuen Kollektion von Dottie’s Delights! Diese kleine US-Marke verzückt mich jede Saison aufs Neue mit ihren Retrodesigns. Diesmal hat Label-Inhaberin Stephanie Kuhr sich von den 1930ern und 70ern inspieren lassen. Sehr gelungen, wie ich finde, und wunderbar in Szene gesetzt von einem Team talentierter Menschen (Details weiter unten)!

Nach Weihnachten werfen wir übrigens noch einen Blick auf die Big Cup-Newcomer 2016 und 2017 und schwupp ist das Jahr schon wieder vorbei. Irgendwie erschreckend, wie schnell die Zeit vergeht, was meint ihr?

Weiterlesen

Gattina: Edle Nachtwäsche seit 1975

(© Gattina)

Heute möchte ich euch die deutsche Marke Gattina vorstellen, die ihren Sitz in Bad Hersfeld hat. Die Ursprünge reichen bis ins Jahr 1975 zurück als Udo Bütefür und Horst-Peter Hensel das Unternehmen „Bad Hersfelder Dessous, Bütefür & Hensel GmbH“ gründen. Drei Jahre später tritt Horst-Peter Hensel als Gesellschafter aus, bleibt dem Unternehmen aber noch bis 2005 als Handelsvertreter erhalten. Gleichzeitig tritt Brigitte Bütefür, die Ehefrau von Udo Bütefür, in das Unternehmen ein und führt den Innendienst und die Logistik. Gemeinsam importieren sie farbenfrohe und ausgefallene Dessous nach Deutschland und lancieren mit „Saphisto“ und „Amboretti“ 1987 außerdem zwei eigene Markenkollektionen im gehobenen Fachhandel. In den 1990er Jahren werden schließlich die Markenrechte für „Gattina“ erworben. Mit Gattina beginnt eine neue Ära, denn erstmals in der Unternehmensgeschichte wird ein Produkt vom Entwurf bis zur Endkontrolle begleitet. Bis heute wird die gesamte Produktentwicklung hausintern in Bad Hersfeld abgewickelt und die Produktion in Deutschland mehr und mehr ausgebaut.

Weiterlesen