Debüt: Céleste – Kommt mit mir zu den Sternen!

(© Adam David Cohen, Model: Tiah Eckhardt)

Die Sterne sind durchaus doppeldeutig gemeint, denn die neue australische Luxusmarke Céleste hat nicht nur einen atemberaubenden, sternenbestickten Kaftan designt, sondern schwelgt in der Ästhetik glamouröser Hollywoodstars der goldenen Ära wie Rita Hayworth oder Jean Harlow! Ich denke, ihr könnt verstehen, warum ich Céleste beim Anblick dieser Designs sofort verfallen bin.

Hinter Céleste stehen die Designerin Rose Poulsen und das australische Model Tiah Eckhardt – deren Blog The Daily Knicker ich euch hiermit auch gleich ans Herz lege. Aber zurück zu Céleste: Neben luxuriösen Stücken fürs Boudoir findet ihr hier auch edlen Schmuck, um eure Outfits zu komplettieren. Ich gebe zu, dass die Lingerie von Céleste momentan noch etwas außerhalb meines Budgets liegt. Aber das hält mich nicht davon ab, sie hemmungslos anzuschmachten und heute mit euch zu teilen!

Die Debütkollektion von Céleste: Mein Favoriten

Ein kleiner Eindruck der Schmuckkollektion, die jedoch nicht mein Schwerpunkt ist.

Fotograf: Adam David Cohen
Model: Tiah Eckhardt

Alle Modelle sind bislang in Größe S-L oder einer Einheitsgröße erhältlich. Ihr findet die Debütkollektion im markeneigenen Onlineshop, geliefert wird weltweit. Auffallend sind die zurückhaltend-elegante Farbpalette, die luxuriösen Stoffe und gekonnten Schnitte! Hier meine Favoriten:

Auch wenn ich das Lookbook fantastisch finde, gibt es hier noch ein paar mehr Eindrücke mit ruhigem Hintergrund. Besonders angetan haben es mir in der Debütkollektion die transparenten Kaftane – insbesondere die aufwendig bestickten Varianten:

Natürlich auch die Morgenmäntel (das überrascht wahrscheinlich niemanden mehr):

Und die beiden – wie ich finde – Meisterstücke der Kollektion: Das Nachtkleid (natürlich würde ich darin nicht schlafen, sondern damit die ganze Nacht durch meine Wohnung schweben), das sich wunderbar mit dem Cape kombinieren lässt. Beide ließen mir den Atem stocken als ich sie das erste Mal sah!

Ich hoffe, euch hat dieser Ausflug in die Welt australischer Luxuslingerie gefallen! Es erfordert Kreativität, Können, Mut und noch vieles mehr (wie z. B. Startkapital), um solch eine Marke ins Leben zu rufen. Und immer wieder gibt es Frauen wie Rose Poulsen und Tiah Eckhardt, die all dies aufbringen. Das beeindruckt mich jedes Mal! Vor allem wenn dabei etwas so wunderschönes herauskommt wie die Debütkollektion von Céleste.

(© Adam David Cohen, Model: Tiah Eckhardt)

Seid ihr jetzt auch zu Céleste-Fans bekehrt? 😉

••••••

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teil ihn doch einfach!

Du willst keinen Beitrag verpassen? Dann folge Everyday Boudoir auf FacebookTwitterFeedly oder bloglovin‘! Du findest mich außerdem auf InstagramPinterest und Youtube.

Anja

Hi, ich bin Anja, Psychologin, Bloggerin und Gründerin von Everyday Boudoir. Auf Everyday Boudoir schreibe ich seit 2014 über schöne Lingerie, gut sitzende BHs und feminine Kleider für möglichst alle Größen.

Auf www.anja-wermann.de findest du außerdem Artikel zu Beziehungen, Sexualität und Körperakzeptanz. Schau doch mal rein!