Video: Elements Rainwear – Regenmäntel mit Stil!

Beitragsbild-Elements-Rainwear

(© Elements Rainwear)

Vor einigen sehr regnerischen Wochen war ich auf der Suche nach einer Regenjacke mit Stil, die nicht unförmig und in tristem Grau oder Schwarz daherkommt. Was denken sich die Hersteller nur dabei? Wenn es regnet, ist es draußen doch schon grau genug! Meine Suche war jedenfalls fruchtlos und ich gab mein Vorhaben erstmal auf – bis ich kürzlich auf diesen Blogbeitrag von Miss Victory Violet stieß! Farbenprächtige Regenmäntel, die die Figur erkennen lassen. Ich war hin und weg!

Sehr gut gefällt mir auch, dass die britische Marke Elements Rainwear einen Teil des Sortiments direkt in England produziert. Damit ihr euch schon mal selbst ein Bild machen könnt, gibt es die aktuelle Kollektion als Video. Das entzückende Model ist übrigens Jennie Fisher. In den nächsten Wochen stelle ich euch die Marke samt Review noch ausführlicher vor!

Habt ihr noch Tipps für schicke Regenbekleidung?

••••••

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teil ihn doch einfach!

Du willst keinen Beitrag verpassen? Dann folge Everyday Boudoir auf Facebook, TwitterFeedly oder bloglovin‘! Du findest mich außerdem auf InstagramPinterest und Youtube.

Anja

Hi, ich bin Anja, Psychologin, Bloggerin und Gründerin von Everyday Boudoir. Auf Everyday Boudoir schreibe ich seit 2014 über schöne Lingerie, gut sitzende BHs und feminine Kleider für möglichst alle Größen.

Auf www.anja-wermann.de findest du außerdem Artikel zu Beziehungen, Sexualität und Körperakzeptanz. Schau doch mal rein!

2 Kommentare

  1. Gutes Thema!
    Ich mag allerdings lieber wasserabweisende Meterialien die mehr nach Stoff aussehen, weniger nach Plastik. Ich wünschte es würde mehr Outdoorfirmen geben, die auch gut aussehende Regenkleidung herstellen. Am liebsten in Farben die gut kombinierbar sind. 🙂

    • Hi Lu,

      oh ja, nach farbenfroher und nicht allzu kastiger Outdoorbekleidung habe ich vergangenen Herbst auch gesucht! Mir haben einige Sachen von Maier Sport ganz gut gefallen, z. B. die Fleecejacke „Anricke“ oder der Softshellmantel „Mim“. Die gibt es z. Z. auch in leuchtenden Farben 🙂 Die Hosen sind allerdings Standardfarben wie Schwarz, Grau und Beige – ist zum Mixen mit bunteren Farben oben aber vielleicht auch nicht so schlecht, um etwas Ruhe reinzubringen.

      Viele Grüße
      Anja

Kommentare sind geschlossen.