mable: Hingucker in Größe 36-54

Beitragsbild mable (SS16 AVIA)

(© Silvana Denker)

Bei meinem ‚Hipstar‘-Besuch Anfang Juli habe ich mable aus München entdeckt. Dieses junge Label macht in meinen Augen alles richtig:

  • Hingucker-Designs: Check!
  • Supersympathische Label-Inhaberin: Check!
  • Produktion unter fairen Bedingungen im Nachbarland Polen: Check!
  • Nachhaltigkeit, da übriggebliebene Stoffe anderer Marken verwendet werden und die Transportwege kurz sind: Check!
  • Größeninklusiv (sicher geht da immer mehr, aber für so ein kleines Label, das erst seit einem Jahr am Markt ist, ist das Spektrum 36-54 beeindruckend): Check!

Keine Frage, dass ich euch mable darum unbedingt vorstellen wollte! Heute zeige ich euch die aktuelle Frühjahr-Sommer-Kollektion, die ihr über den Onlineshop von mable bestellen könnt, und verlinke euch Reviews anderer Bloggerinnen.

Frühjahr-Sommer 2016 bei mable: Die AVIA-Kollektion

Da die AVIA-Kollektion nicht vorproduziert wurde, wird alles, was ihr bestellt, erst nach eurer Bestellung genäht. Das beeinträchtigt natürlich nicht die Möglichkeit, die Sachen retournieren zu können, sollten sie euch doch nicht passen oder gefallen. Ausgenommen davon sind Maßanfertigungen. Alle Infos dazu findet ihr bei Versand & Rückgabe. Eine Maßtabelle gibt’s natürlich auch.

Fotografin: Silvana Denker
Model: Theresa Hinterecker
MUAH: Anna Feder

Theresa ist übrigens 1,77m groß und trägt Größe 40.

Crop Top & Marlenehose

Crop Top & Marlenehose (© Silvana Denker)

Bluse & Shorts

Bluse & Shorts (© Silvana Denker)

Jumpsuit

Jumpsuit (© Silvana Denker)

Crop Top & Wickelrock

Crop Top & Wickelrock (© Silvana Denker)

Etuikleid

Etuikleid (© Silvana Denker)

Blazer & Tüllrock

Blazer & Tüllrock (© Silvana Denker)

Außerdem gibt es Reviews zu mable auf dem Plus Size Blog Megabambi. In Teil 1 zeigt Bloggerin Caterina ein Kleid (zu dumm, dass ich das verpasst habe!) und in Teil 2 einen Blazer aus der Debütkollektion FUSION, die im Frühjahr-Sommer 2015 veröffentlicht wurde.

Ich wünsche mable jedenfalls von Herzen alles Gute und viel Erfolg, damit das kleine Label wachsen und noch weitere Menschen mit seiner Mode beglücken kann 🙂

Wie gefällt euch die Kollektion?

••••••

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teil ihn doch einfach!

Du willst keinen Beitrag verpassen? Dann folge Everyday Boudoir auf Facebook, TwitterFeedly oder bloglovin‘! Du findest mich außerdem auf InstagramPinterest und Youtube.

Anja

Hi, ich bin Anja, Psychologin, Bloggerin und Gründerin von Everyday Boudoir. Auf Everyday Boudoir schreibe ich seit 2014 über schöne Lingerie, gut sitzende BHs und feminine Kleider für möglichst alle Größen.

Auf www.anja-wermann.de findest du außerdem Artikel zu Beziehungen, Sexualität und Körperakzeptanz. Schau doch mal rein!