My Retro Closet: Die 50er/ 60er Jahre inspirierte „Jayne“-Kollektion

(© The Pinup Academy)

Ich bin ein bisschen verknallt! In wen wollt ihr wissen? In „Jayne“, die neue Kollektion von My Retro Closet 🙂 Hinter My Retro Closet steckt Powerfrau Abi, die nicht nur ihren kleinen Onlineshop allein betreibt (inkl. Beantwortung von Kundenmails, Marketing, Webseitenbetreuung etc. pp.), sondern auch ihre eigene Linie Handmade by My Retro Closet selbst designt und näht. Ich habe mich schon oft gefragt, wann Abi eigentlich schläft, und bewundere ihre Ausdauer und Hingabe, mit der sie My Retro Closet seit über zwei Jahren betreibt!

Vor wenigen Tagen erst hat sie ihren Onlineshop runderneuert und gleich noch eine neue Kollektion vorgestellt: „Jayne“, eine Hommage an Abis Muse Jayne Mansfield. Ich weiß gar nicht, welches der süßen Modelle ich als erstes auf meine Wunschliste setzen soll und stelle euch die Kollektion darum am besten erstmal ganz in Ruhe vor!

Die Jayne-Kollektion im Detail

Fotograf: The Pinup Academy
Model: Rachel Frances
MUAH: October Divine

Abi ist ihrem Prinzip der Custom Colours treu geblieben, d. h. ihr könnt aus vier Farben wählen. Aktuell sind das Classic Black, Crimson Red, Baby Pink und Cornflower Blue. Wenigstens hier steht mein Favorit schon fest: Cornflower Blue, denn diese Farbe ist nur in limitierter Auflage erhältlich und gefällt mir ausgesprochen gut.

Ruffle Bra & Knickers

„Jayne“ Ruffle Bra & Knickers in Cornflower Blue (© The Pinup Academy)

Bei der Wahl des Modells wird es für mich schon schwieriger! Die Kollektion besteht aus sieben Modellen, die in den Größen S-L erhältlich sind, wobei das Bettjäckchen und die Babydolls für S-L passend sind, beim BH und Slip könnt ihr zwischen S, M oder L wählen. Alle Modelle bestehen aus einem transparenten Stoff und sind mit Mini-Rüschen versehen. Ihr könnt die Farbe für Stoff und Rüschen übrigens einzeln auswählen und so verschiedene Farben kombinieren (wie z. B. beim ‚Round Neck Babydoll‘ in Baby Pink mit schwarzen Rüschen zu sehen ist). Zur Auswahl stehen (zum Vergrößern aufs Bild klicken):

Ich tendiere momentan zur „Jayne“ Ruffle Knickers, die ich zu meinem „Bettie“ Babydoll, das ich mir letztes Jahr gekauft hatte, kombinieren würde. Und da ich schon zwei Babydolls mit Bindebändern auf der Schulter habe, würde ich danach zum Round Neck Babydoll tendieren. Was auch immer es wird, ihr werdet es jedenfalls erfahren!

Was wäre denn eure Wahl?

Zum Weiterlesen:

••••••

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teil ihn doch einfach!

Du willst keinen Beitrag verpassen? Dann folge Everyday Boudoir auf Facebook, TwitterFeedly oder bloglovin‘! Du findest mich außerdem auf InstagramPinterest und Youtube.

Anja

Hi, ich bin Anja, Psychologin, Bloggerin und Gründerin von Everyday Boudoir. Auf Everyday Boudoir schreibe ich seit 2014 über schöne Lingerie, gut sitzende BHs und feminine Kleider für möglichst alle Größen.

Auf www.anja-wermann.de findest du außerdem Artikel zu Beziehungen, Sexualität und Körperakzeptanz. Schau doch mal rein!

2 Kommentare

    • Perfekt wär’s wahrscheinlich, wenn es die Modelle jetzt noch in Weiß, Elfenbein oder Créme gäbe! Für die Hochzeitsnacht oder Flitterwochen 🙂 Alles Liebe wünsche ich dir übrigens noch zu eurer Hochzeit!

Kommentare sind geschlossen.