Schlagwort: Ellicelydia

Die Big Cup-Newcomer 2016

(© Rochella und What Katie Did)

Ende 2015 hatte ich euch die Big Cup-Newcomer 2015 vorgestellt. Ende 2016 habe ich das irgendwie verpasst und hole es jetzt nach, denn diese Marken solltet ihr kennen! Im nächsten Artikel folgen die Newcomer 2017 und ich hoffe, dass im deutschsprachigen Raum immer mehr ankommt, dass es schöne BHs für größere Körbchen gibt und die Zeiten beigefarbener „Brustpanzer“ einfach mal vorbei sind 🙂 Wie ich den Big Cup-Bereich definiere? Für mich sind das Marken, die mindestens bis G-Körbchen produzieren (deutsches Größensystem).

Weiterlesen

Im Trend: Bralettes! Aber gibt’s die auch in groß?

(© Uye Surana und Impish Lee)

Bralettes sind spätestens seit 2016 auch in Deutschland mächtig im Trend! In kleinen Größen, d. h. schmaler Umfang und kleine Brust, könnt ihr sie wie Sand am Meer finden. Weshalb das so ist, ist recht schnell erklärt, wenn ihr wisst, was ein Bralette überhaupt ist: Ein Bralette ist ein leichter, bügelloser und in der Regel verschlussloser BH. Das heißt, ein Bralette sieht luftig leicht aus und gibt nicht viel Halt. Bei größerer Brust wird es darum schwieriger, eine Konstruktion zu entwickeln, die die leichte Optik erhält, aber der Brust noch etwas Halt gibt.

Auch die Problematik des An- und Ausziehens ist ohne Verschluss nicht zu verachten, schließlich müsst ihr das Bralette über den Kopf ziehen und dann über die Brüste bekommen. Besonders bei schmalem Umfang und großer Brust würde ich euch darum Marken wie Toru & Naoko oder Uye Surana empfehlen, die im Rücken einen Häkchenverschluss verwenden, aber trotzdem die zarte Optik eines Bralettes beibehalten. Sonst habt ihr am Ende ein Bralette, das zwar über der Brust passt, aber darunter viel zu weit ist, um irgendeinen Halt geben zu können!

Weiterlesen