Schlagwort: Fräulein Annie

Edelmarken für Big Cups – Teil 1: Deutschland, Belgien, Frankreich und Polen

(© Avocado, Aubade, Fräulein Annie)

Wenn ich an meine Jugend und die frühen 20er zurückdenke, sah es auf dem Big Cup-Markt echt mau aus. Damals schlug ich mich noch mit zu weiten Unterbrustbändern und zu kleinen Körbchen rum, nichts saß richtig und das nahm mir ehrlich gesagt die Lust auf edlere BH-Sets. Viel (hart gespartes) Geld ausgeben, wenn’s dann doch nicht sitzt? Nein, danke!

Inzwischen bin ich 34 und neben meiner Kaufkraft ist zum Glück auch das Angebot an luxuriöser Wäsche für größere Brüste gewachsen. Damit ihr selbst nicht mehr lange suchen müsst, stelle ich euch heute zehn Marken aus Deutschland und den Nachbarländern Belgien, Frankreich und Polen vor, die Edles bis mindestens G-Körbchen anbieten. In Teil 2 findet  ihr noch mehr Luxus aus Großbritannien, Australien, Kanada und den USA.

Weiterlesen

Designed in Germany: 20 Lingerie-Geschenkideen

(© Vivienne Mok)

Oh, gibt es tolle Sachen unter den deutschen Marken! Ich bin grad ein bisschen verschossen 🙂 Bis auf ulla Dessous und Dacapo wurden alle 20 Marken, die ich euch vorstellen werde, von Frauen gegründet. Viele von ihnen nähen ihre Produkte gleich selbst. Herausgesucht habe ich euch Geschenkideen von 5€ bis 618€, von Körbchengröße AAA bis I und Konfektionsgröße 32 bis 50. Ob prickelnd, verspielt, edel oder romantisch, es ist alles dabei. Ich wünsche euch viel Inspiration für eure Weihnachtsgeschenke!

PS: Noch mehr Ideen gibt’s in meinem dazugehörigen Facebook-Album.

Weiterlesen

Highlights der Woche (51-2014)

Möchtet ihr zufällig wissen, welchen Ohrwurm ich seit Tagen im Kopf habe? Dann seht euch das Video ganz unten an. Aber beschwert euch hinterher nicht, wenn ihr am Heiligabend „Bye bye, mein Herr“ statt „O Tannenbaum“ vor euch hinsingt 🙂 In diesem Sinne wünsche ich euch schon mal: Frohe Weihnachten!

Hingucker der Woche

Dollhouse Bettie

Dollhouse Bettie_Josephine Longline Underwire Bra + Mesh and Lace Thong (2014)

„Josephine“ Longline Underwire Bra & Mesh and Lace Thong (© Dollhouse Bettie)

Weiterlesen

Highlights der Woche (50-2014)

Als ich mit den Highlights der Woche anfing, wurde ich gefragt, ob ich denn jede Woche genügend Bilder und Marken zum Vorstellen finden würde. Ein wenig Zweifel hatte ich zwischendurch auch, zumal ich bei der Auswahl der Bilder recht eigen bin und vieles auch aussortiere. Zu starker Einsatz von Photoshop, zu schlecht sitzende BHs, die schon beim Hinsehen wehtun, wenn ich sehe, wie der Bügel sich seitlich in die Brust bohrt, oder eine zu sehr in Richtung Playboy & Co. tendierende Darstellung von Frauen bzw. Models möchte ich nicht auf meinem Blog.

Mittlerweile gibt es die Highlights der Woche seit zwei Monaten und ich bin jede Woche aufs Neue erstaunt über die nicht enden wollende Vielfalt, Kreativität und Schönheit (mit ihren vielen Gesichtern) in der Welt der Lingerie. Ob ich genügend Stoff für die Highlights der Woche finde? Darüber mache ich mir keine Sorgen mehr!

Ach ja, noch eine Info an Adele und alle, die darauf warten: Der Artikel zu den Strumpfgürteln ist in Arbeit und geht kommende Woche online, ich komme im Moment nicht soviel zum Bloggen wie gedacht.

Hingucker der Woche

Raffaela D’Angelo

Raffaela D Angelo (Cruise Collection SS 15)

Set aus der „Cruise“ Kollektion Frühjahr-Sommer 2015 (© Raffaela D’Angelo)

 

Weiterlesen

Shapewear, die sich Bridget Jones gewünscht hätte

(© Universal Pictures)

Erinnert ihr euch noch an den Film „Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“? Unvergesslich ist für mich die Szene, in der Bridget mit ihrem Chef und Objekt ihrer Begierde, Daniel Cleaver, intim werden möchte – bis ihr einfällt, dass sie diese beigefarbene Shapinghose anhat, die er jeden Moment sehen könnte:

In den letzten Jahren hat sich die Lage auf dem Shapewearmarkt zum Glück geändert und es gibt mittlerweile viele Designs von „ganz ansehnlich“ bis „richtig hübsch“, die Bridget vielleicht nicht so hektisch hätte verstecken wollen. Und auch wenn ich die Frage noch nicht abschließend für mich geklärt habe, ob Shapewear im Widerspruch zu meinem „Accept Every Body“ (also auch „Accept My Body“) Ansatz steht, oder nicht: Ich fühle mich unter manchen Kleidungsstücken und an manchen Tagen mit Shapewear wohler und will euch heute mal zeigen, welche davon mir optisch richtig gut gefällt! Manche Modelle habe ich auch selbst und kann euch so kurz von meinen Erfahrungen damit berichten.

Weiterlesen