Schlagwort: Große Größen

Wolf & Whistle: Florale Kleiderpracht in Größe 34-54

(© Wolf & Whistle)

Vorgestern habe ich euch mit meinem Playful Promises-Rundumschlag das Lingerie-Universum der britischen Designerin Emma vorgestellt, heute ist ihr Kleiderlabel Wolf & Whistle an der Reihe. Wolf & Whistle betreibt sie zusammen mit ihrer Geschäftspartnerin Louise. Ihre Kleidung wird in kleinen Stückzahlen von 50-200 Teilen produziert. Die Drucke (häufig Blumenprints) werden von ihnen selbst entworfen, so dass ihr immer noch das Gefühl haben könnt, etwas recht Exclusives zu tragen, das es nicht in jedem Einkaufscenter gibt, wie es zum Beispiel bei großen Ketten der Fall ist.

Euch ist sicher schon aufgefallen, dass Massenproduktionen mich eh nicht interessieren. Abgesehen von den häufig miserablen Produktionsbedingungen finde ich es auch nicht sonderlich attraktiv, dass Hunderttausende oder Millionen anderer Menschen die gleichen Klamotten tragen. Meine einzige Schwäche ist Otto, wo ich gerne noch einkaufe, aber ich schweife ab. Zurück zu Wolf & Whistle: In der neuen Frühjahrskollektion gibt es jetzt auch Curve-Größen, so dass es die Kleidung nun insgesamt in Größe 34-54 gibt. Mein Interesse, euch die Marke vorzustellen, wurde dadurch natürlich noch mal ordentlich angeheizt! Bestellen könnt ihr die Kleidung direkt über Wolf & Whistle, einen Teil der Curve-Größen außerdem bei Simply Be. Eine Maßtabelle findet ihr hier.

Weiterlesen

Das Playful Promises-Universum: Ausgefallenes in 36-52 und Körbchengröße A-I

(© Anna Swiczeniuk)

Die britische Marke Playful Promises ist eine meiner Allerliebsten und wurde vom weltweit größten Lingerieblog The Lingerie Addict zu Recht zur besten Marke des Jahres 2016 gewählt! Ich besitze inzwischen diverse verspielte Slips der Marke, einen Ouvert-BH, zwei Teddies, ein Bolerojäckchen mit Fransen und Körperschmuck mit Fransen und kleinen Kettchen. Ich liebe jedes einzelne Teil!

Emma, die Designerin und Gründerin der Marke, ist unheimlich kreativ und fleißig und hat im letzten Jahr noch zwei Schwestermarken aus der Taufe gehoben: Peek & Beau sowie Bettie Page Lingerie. Ausgelastet ist sie damit aber immer noch nicht und betreibt mit ihrer Geschäftspartnerin Louise zusätzlich das Kleiderlabel Wolf & Whistle, das ich euch im nächsten Beitrag vorstellen werde. Heute geht es um Emmas Lingerie-Universum, in dem ihr ausgefallene Wäsche in Größe 36-52 und BH-Größe A-I findet.

Weiterlesen

Ashley Graham: „Dark Beauty“ – Lingerie für große Größen (F/S 2017)

(© Addition Elle)

Ihr Lieben, ich habe euch mit der „Rebelle“-Kollektion von Mittwoch inzwischen alle Herbst-Winter-Kollektionen aus 2016 gezeigt, die ich euch unbedingt noch zeigen wollte. Mit der heutigen „Dark Beauty“-Kollektion von Topmodel Ashley Graham starten wir offiziell in die Frühjahr-Sommer-Kollektionen! Ich habe diese Woche auch die erste Knospen in der Natur gesehen, also passt das für mich sehr gut 🙂

Die neue Kollektion ist geprägt von sattem Pink, Fuchsia und Violet sowie Spitze mit Animal Print-Effekt. In Deutschland ist sie wieder exclusiv bei navabi erhältlich. Dort gibt es die bisher erhältlichen BHs der „Dark Beauty“-Kollektion in 85 D-F, 90-95 C-F und 100 C-E, den T-Shirt-BH in den Umfängen 85-95 sogar bis H-Körbchen, sowie Slips und Babydolls in 42-52.

Weiterlesen

Inspire Psyche Terry: Lingerie fürs Boudoir in S-5XL

 

(Inspire Psyche Terry)

Das Wäscheangebot im Plus Size Bereich ist immer noch ausbaufähig, doch langsam tut sich was, denn zwei neue Marken haben gerade ihr Debüt gegeben! Eine davon ist Inspire Psyche Terry aus den USA, die ich euch heute vorstelle. Die zweite Marke ist Viva Voluptuous aus Großbritannien, allerdings habe ich von dort noch keine Antwort auf meine Bilderanfrage erhalten.

Die Hintergrundgeschichte zur Entstehung von Inspire Psyche Terry finde ich in der Tat inspirierend: Gründerin Psyche Terry – benannt nach der griechischen Göttin Psyche – wuchs bei ihrer Großtante in Michigan auf und arbeitete sich aus sozial schwierigen Bedingungen empor. Heute ist sie nicht nur Unternehmerin, Ehefrau und Mutter von drei Kindern, sondern auch vielfältig ehrenamtlich aktiv. Unter anderem reist sie mit ihrem GirlsThatRock-Programm durch die USA, mit dem sie Highschool-Schülerinnen ermutigen und fördern möchte, an ihre Träume zu glauben und ihre Bildung am College fortzusetzen. Daumen hoch! Doch damit nicht genug, sie nimmt auch noch an Bodybuilding-Wettbewerben teil und beschäftigt sich intensiv mit Fitness und Ernährung. Zur Gründerin einer Lingeriemarke wurde sie, nachdem sich ihr Körper durch die Schwangerschaften veränderte und sie Mühe hatte, passende Wäsche zu finden. Das Angebot von Inspire Psyche Terry beginnt übrigens bei Größe S, ich konzentriere mich heute aber vor allem auf den Plus Size-Bereich, der bis 5XL reicht.

“I made the line size inclusive because I know what it means to be a size 2 and to be a size 20. I’ve watched myself gain 90 pounds and I’ve seen myself lose 60 pounds. No matter what weight I am, I want to wear something regal and romantic.”
(Psyche Terry – Quelle)

Portrait Psyche Terry

Weiterlesen

Vorschau: September 2016 bei Everyday Boudoir

(© links: Riccardo La Valle; oben: Avocado; unten: Jenni Hampshire; rechts: Addition Elle)

Ich hatte Lust auf einen kleinen Übersichtsartikel, was euch in der zweiten Septemberhälfte noch auf Everyday Boudoir erwartet! Zwei Debütkollektionen, Wäsche für Big Cups, Little Curves oder üppige Figuren und eine weitere Review stehen in den Startlöchern. Hier ein paar kleine Kostehäppchen:

Weiterlesen