Schlagwort: Harlow & Fox

Harlow & Fox: Frühjahr-Sommer 2017

(© links: Gregory Brown, rechts: Harlow & Fox)

Ich habe heute freigenommen und warte darauf, dass der Sperrmüll abgeholt wird, der beim Schreiben neben mir liegt und mich fröhlich anlächelt. Nicht besonders glamourös, da gebe ich euch recht. Um dieser Situation etwas entgegenzusetzen, muss es schon etwas sehr Luxuriöses sein – und genau da kommt die aktuelle Kollektion von Harlow & Fox ins Spiel!

Wie gewohnt präsentiert uns diese kleine britische Marke prachtvolle Designs und Materialien in den BH-Größen 30-38 DD-G, umgerechnet 65-85 E-I. In der Serie „Eleanor Lilac“ findet ihr erstmals auch BHs mit 28er (60er) Unterbrustband sowie in Körbchengröße GG (bei uns J). Leanna, Inhaberin und Designerin der Marke, reagiert damit auf die Nachfrage ihrer Kund_innen und ich hoffe, dass die neuen Größen sich gut verkaufen und so standardmäßig ins Sortiment aufgenommen werden können!

Einschließlich Sonntag, 21.05.2017, erhaltet ihr mit dem Code SPRING25 übrigens 25 % Rabatt im markeneigenen Onlineshop (gilt nicht für Sale-Artikel)!

Weiterlesen

Meine Big Cup-Favoriten für Frühjahr 2017

Ihr Lieben, ich muss mal ein bisschen jammern: Ich blogge zur Zeit viel weniger als ich eigentlich möchte. Seit meiner Sprunggelenks-OP Anfang März bin ich immer noch mit Gehstützen unterwegs, was meine Hände ziemlich beansprucht. Auf viel tippen verzichte ich darum zur Zeit lieber. Aber das wird sicher wieder anders werden und dann schreibe ich auch wieder mehr.

Meine Big Cup-Favoriten für dieses Frühjahr will ich trotzdem mit euch teilen! Erhältlich sind all diese BHs mindestens bis G-Körbchen, einige davon gibt es auch für größere Umfänge (v. a. bei den Marken Elomi, Playful Promises und Sculptresse). Wir haben edle Luxus-Sets, eine aufregende Latex-Kollektion, französische Raffinesse, erotische und auch alltagstaugliche Designs mit an Bord. Enjoy!

Weiterlesen

Gedanken zum Valentinstag (+ 12 internationale Geschenkideen)

(© Anna Swiczeniuk Photography / Models: Miss Deadly Red und Velvet Jones)

Der Valentinstag steht mal wieder vor der Tür. Lange habe ich überlegt, ob ich dieses Jahr zum ersten Mal etwas dazu schreibe oder nicht. Wenn ich ehrlich bin, interessiert mich dieser Tag nicht. Romantik auf Kommando? Sich verrückt machen, ja das richtige Geschenk zu erwischen? Hatten wir das Geschenkedrama nicht erst zwei Monate vorher an Weihnachten? Wie ihr diesen Worten vielleicht schon entnehmen könnt: Ich feiere diesen Tag nicht mehr! Weihnachten übrigens auch nicht.

Beide Anlässe sind für mich inzwischen nur noch ein Kommerzhype. Besonders schlimm finde ich zum Valentinstag auch die ganze heteronormative Werbung, die Rollen klar vorgegeben: Die Frau schön verpackt als Geschenk für den Mann. Damit wir uns nicht falsch verstehen – ich finde es nicht verkehrt, sich selbst schön zu verpacken und seinen Partner verführen zu wollen. Aber dass es am Valentinstag als ein Muss präsentiert wird, finde ich eher abtörnend.

Fifty Shades of… Nope!

Genau wie 2015 ist es auch dieses Jahr wieder doppelt heftig, denn der nächste Fifty Shades-Teil kommt kurz vorm Valentinstag ins Kino. Ich verweigere mich den Büchern, Filmen und dem ganzen Gedöns drumherum konsequent. Die Gründe dafür würden einen eigenen Artikel füllen. Wenn den jemand lesen möchte, dann schreibt es in die Kommentare 😉

Warum ich trotzdem Geschenkideen vorstelle

Es muss ja nicht jede_r meiner Leser_innen meine Einstellung teilen, darum gibt es trotzdem ein paar Empfehlungen. Außerdem ist es wieder eine Gelegenheit, euch wunderbare Marken und Lingerie vorzustellen – egal ob ihr Single oder Teil eines Pärchens seid oder whatever! Los geht’s ab 24 Euro, von Körbchengröße A-I und Konfektionsgröße 34-60 ist alles dabei.

Weiterlesen

Jenny Rieu präsentiert Harlow & Fox

(© Jason Kamimura Photography)

Ihr Lieben, ich wünsche Euch allen frohe und vor allem friedliche Weihnachten! Friedlich betone ich, weil mich der Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt vergangenen Montag sehr erschüttert hat. So wie jeder Anschlag, der in den letzten Monaten und Jahren geschehen ist, mich mitgenommen hat, doch wenn es so nah geschieht, finde ich es noch bedrohlicher.

Beherrschen lassen möchte ich mein Leben von diesem Gefühl der Bedrohung aber nicht. Das beste Mittel dagegen ist für mich, mich mit den Dingen zu beschäftigen, die mir am Herzen liegen. Euch beispielsweise schöne Fotostrecken und Lingerie zu zeigen. Besonders begeistert hat mich in diesem Jahr die Fotostrecke von Jenny Rieu, einer Frau mit vielen Talenten (u. a. Curve Model, Sängerin und Kolumnistin), der ich in den letzten Monaten als Fan verfallen bin! Fotografiert wurde Jenny von Ehemann Jason Kamimura und zeigt sich in Seidenwäsche von Harlow & Fox. Ich bin wirklich angetan von der Eleganz und Klasse der Bilder – genau wie vom sanften Schimmer der Aufnahmen, der für mich etwas Weihnachtliches hat, weswegen ich euch diese Fotostrecke auch heute zeige 🙂 Ihr findet Jenny übrigens auch auf FacebookInstagram, Pinterest und Twitter, Jason auf Facebook, Instagram und Twitter.

Weiterlesen

Review: „Eleanor Almond“ BH-Set von Harlow & Fox

(© Everyday Boudoir)

Nachdem ich euch die gesamte „Eleanor Almond“-Serie von Harlow & Fox gezeigt habe, ist es endlich Zeit für meine Review! Bestellt hatte ich den BH in 75I (UK 34G) und den Slip in XL. Label-Inhaberin Leanna hatte mir beides für die Review zu einem etwas günstigeren Preis angeboten. Leider passte mir der BH von der Größe nicht, darum habe ich das Set letztlich nicht behalten. Bevor ich es schweren Herzens zurückgeschickt habe, habe ich jedoch einen Haufen Fotos geschossen und meine Eindrücke gesammelt, damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt!

Weiterlesen