Schlagwort: Made in USA

Evgenia Lingerie: Die „Floralia“-Kollektion (F/S 2017)

(© Kelly Puleio Photography)

Es ist der 1. Mai und in vielen Teilen Deutschlands sind Maibäume aufgestellt worden. Von dieser jahrhundertealten, europäischen Tradition hat sich auch Stephanie Bodnar, Inhaberin der kalifornischen Marke Evgenia Lingerie, für ihre neue Kollektion inspirieren lassen: „Floralia“ feiert den Beginn des Frühlings!

Den dazu passenden, frühlingshaften Blumendruck, der auf den Seiden-Elementen der Kollektion zu finden ist, hat Illustratorin Danielle Zuckerman entworfen. Nach wie vor näht Stephanie alle Stücke selbst. Erhältlich sind sie in Größe S-L, es sind jedoch auch Maßanfertigungen möglich. Mein Kollektionsfavorit ist übrigens das Bettjäckchen, so süß! Ich bin gespannt, wie euch „Floralia“ gefällt 🙂

Weiterlesen

Review: Das Liebeskissen „Jaz“ von Liberator

(© Everyday Boudoir)

Das Liebeskissen „Jaz“ habe ich selbst gezahlt.

Der Beitrag enthält Affiliatelinks (mit * gekennzeichnet).
Mit einem Kauf über diese Links unterstützt ihr Everyday Boudoir.
Für euch entstehen keine Extrakosten.

Vergangenes Wochenende habe ich an einem dreistündigen Cantienica®-Beckenbodenworkshop teilgenommen. Sehr empfehlenswert! Und nun die Quizfrage: Was haben der Beckenbodenworkshop und das Liebeskissen „Jaz“ von Liberator gemeinsam? Ganz einfach: Sie können das Genussempfinden beim Liebesspiel verstärken und sind super für den Rücken!

Wie Cantienica® das bewirkt, könnt ihr in diesem Interview nachlesen, wie „Jaz“ es schafft, erfahrt ihr in meiner heutigen Review 🙂

Weiterlesen

Evgenia Lingerie: Die „Rebelle“-Kollektion (H/W 2016)

(© Kelly Puleio Photography)

Fast ein Jahr ist es her seit ich den Video-Teaser für die aktuelle Evgenia-Kollektion „Rebelle“ das erste Mal gesehen habe! Ich weiß nicht, ob ihr dieses Gefühl kennt, das Gefühl, unter Strom zu stehen vor Aufregung und gleichzeitig Glück, wenn ihr etwas entdeckt, das euch richtig, richtig gut gefällt? So ging es mir damals. Die Musik, das Model, die Lingerie: Der absolute Hammer für meinen Geschmack! Bevor wir uns also der Kollektion im Detail widmen, schnappt euch ein paar Kopfhörer und lasst euch 1:45 Minuten berauschen:

Weiterlesen

Dottie x Mosh: Die „Sheer Show“ geht weiter!

(© Alonza)

Stammleser_innen wissen, dass die Kooperation zwischen Dottie’s Delights und Burlesque-Künstlerin und Model Mosh für mich zum Besten gehört, das mir als Lingerie-Anhängerin bislang untergekommen ist! Das liegt nicht nur an den aufregenden Designs, sondern auch an der genialen Präsentation durch Mosh selbst, deren Sex-Appeal mich immer wieder in den Bann zieht.

Die Sheer Show-Kollektion, die die beiden 2014 vorgestellt hatten, hat nun eine Fortsetzung gefunden. Endlich, kann ich da nur sagen! Hinter Dottie’s Delights steckt Designerin Stephanie Kuhr, die sich Wäsche im Retrostil verschrieben hat. Stephanie lebt und arbeitet in Chicago, wo sie alle Teilchen selbst näht. Dadurch ist sie in der Lage, auf Anfrage auch Größen anzufertigen, die außerhalb ihres Spektrums von XS-XXL (zum Teil auch 3XL) liegen. Erhältlich ist die neue Kollektion über ihren Onlineshop. Ein Geschäft in Deutschland führt die Marke meines Wissens noch nicht.

Weiterlesen

Vorschau: September 2016 bei Everyday Boudoir

(© links: Riccardo La Valle; oben: Avocado; unten: Jenni Hampshire; rechts: Addition Elle)

Ich hatte Lust auf einen kleinen Übersichtsartikel, was euch in der zweiten Septemberhälfte noch auf Everyday Boudoir erwartet! Zwei Debütkollektionen, Wäsche für Big Cups, Little Curves oder üppige Figuren und eine weitere Review stehen in den Startlöchern. Hier ein paar kleine Kostehäppchen:

Weiterlesen