Schlagwort: ParaNoire

12 weitere Geschenkideen für den Valentinstag

(© Elomi und Frozen Hibiscus)

Der Beitrag enthält Affiliatelinks (mit * gekennzeichnet).
Mit einem Kauf über diese Links unterstützt ihr Everyday Boudoir.
Für euch entstehen keine Extrakosten.

Der Valentinstag rückt näher, darum gibt es heute zwölf Empfehlungen zu Lingerie und Liebesspielzeug, die in Deutschland erhältlich sind. Alle meine Geschenkideen könnt ihr online bestellen, gleichzeitig will ich natürlich die lokalen Ladengeschäfte nicht vergessen! In meinem Artikel Empfehlenswerte Wäschegeschäfte und auf der Brafitting-Map findet ihr Hilfestellung, wenn ihr noch das richtige Geschäft in eurer Nähe sucht.

Extratipp: Geschenkekärtchen

In vielen Geschäften gibt es auch Geschenkekärtchen (nicht zu verwechseln mit Gutscheinen). Hat euch etwas bei der Anprobe gefallen, das aber nicht ins Budget passte, dann lasst Hersteller/Marke, Modelname, Farbe und Größe auf dieses Kärtchen schreiben und gebt es eurem Liebsten oder eurer Liebsten weiter. Dadurch sind sie von der Qual der Wahl („Was schenke ich? In welcher Größe überhaupt?!“) erleichtert und ihr habt auch was davon, wenn ihr das Geschenk erhaltet 😉 Vor allem BHs können eine tricky Angelegenheit sein, mit der man als Schenkende_r schnell daneben liegen kann. Mit so einer Geschenkekarte kann jedoch kaum noch was schiefgehen.

„Fifty Shades of… Nope!“ gilt weiter

In meinem vorherigen Artikel zum Valentinstag konntet ihr lesen, dass ich im Grunde weder Fan dieses Tages noch der aktuell stattfindenden Verquickung mit dem zweiten Kinostart von FSoG bin. Es hat sich eine Leserin zu Wort gemeldet, die erfahren möchte, warum ich mit FSoG nichts anfangen kann und auf dieser Welle ganz bestimmt nicht mitreiten werde. Darum lasse ich in den nächsten Wochen die Psychologin in mir hier auf dem Blog mal ein wenig von der Leine und ihr lest was zu ungesunden Beziehungen, schlechten Beziehungsvorbildern, Co-Abhängigkeit und was das alles mit FSoG zu tun hat.

Weiterlesen

Kurzmeldung: ParaNoire aus Hamburg wieder aktiv!

(© ParaNoire)

Nach einer längeren gesundheitsbedingten Pause ist Eva, Designerin und Nähkünstlerin hinter der Hamburger Marke ParaNoire, wieder aktiv! Schaut gleich mal in ihrem Etsy-Shop vorbei, denn es gibt ein neues Höschenmodell zu entdecken: „Eliza“.

„Eliza“ basiert auf dem Modell „Lizzy“, von dem ich mittlerweile schon drei Stück mein eigen nenne. Im Gegensatz zu „Lizzy“ ist „Eliza“ jedoch etwas höher geschnitten, besteht aus zwei verschiedenfarbigen Spitzenstoffen und kostet durch den höheren Aufwand berechtigterweise etwas mehr. Im Moment sind noch keine Wunschgrößen erhältlich, sondern Eva hat für die Größen S bis XL bzw. für Hüftumfänge von 94 bis 122cm einige Höschen auf Vorrat genäht, die nun auf neue Besitzer_innen warten. Sind das nicht umwerfende Farbkombinationen (noch mehr gibt’s weiter unten zu sehen)?

Eva, ich freue mich sehr, dass du wieder am Start bist! 🙂

Weiterlesen

Designed in Germany: 20 Lingerie-Geschenkideen

(© Vivienne Mok)

Oh, gibt es tolle Sachen unter den deutschen Marken! Ich bin grad ein bisschen verschossen 🙂 Bis auf ulla Dessous und Dacapo wurden alle 20 Marken, die ich euch vorstellen werde, von Frauen gegründet. Viele von ihnen nähen ihre Produkte gleich selbst. Herausgesucht habe ich euch Geschenkideen von 5€ bis 618€, von Körbchengröße AAA bis I und Konfektionsgröße 32 bis 50. Ob prickelnd, verspielt, edel oder romantisch, es ist alles dabei. Ich wünsche euch viel Inspiration für eure Weihnachtsgeschenke!

PS: Noch mehr Ideen gibt’s in meinem dazugehörigen Facebook-Album.

Weiterlesen

Nixie: Ein Herzensprojekt von ParaNoire und Brafinette

(© ParaNoire Design)

Ganz im Geheimen haben Eva, Inhaberin von ParaNoire Design aus Bochum, und Agnieszka, Inhaberin des BH-Studios Brafinette in Berlin, an einem kleinen Herzensprojekt gearbeitet! Gestern haben sie das Geheimnis gelüftet und das „Nixie“-Set präsentiert, das jetzt exclusiv bei Brafinette erhältlich ist 🙂

Kennengelernt haben die beiden sich Anfang des Jahres als Eva aufgrund einer Chemotherapie in Berlin war und sich in ihren alten BHs nicht mehr wohl fühlte. Ich bin sehr froh, dass es Eva mittlerweile deutlich besser geht und sie nach einer längeren Auszeit auch ParaNoire wieder gestartet hat! „Nixie“ ist quasi Teil ihres Comebacks und ich will, dass die Kollektion wie warme Semmeln aus den Regalen fliegt und Eva jetzt wieder richtig durchstarten kann!

Weiterlesen