Schlagwort: What Katie Did

Die Big Cup-Newcomer 2016

(© Rochella und What Katie Did)

Ende 2015 hatte ich euch die Big Cup-Newcomer 2015 vorgestellt. Ende 2016 habe ich das irgendwie verpasst und hole es jetzt nach, denn diese Marken solltet ihr kennen! Im nächsten Artikel folgen die Newcomer 2017 und ich hoffe, dass im deutschsprachigen Raum immer mehr ankommt, dass es schöne BHs für größere Körbchen gibt und die Zeiten beigefarbener „Brustpanzer“ einfach mal vorbei sind 🙂 Wie ich den Big Cup-Bereich definiere? Für mich sind das Marken, die mindestens bis G-Körbchen produzieren (deutsches Größensystem).

Weiterlesen

Gedanken zum Valentinstag (+ 12 internationale Geschenkideen)

(© Anna Swiczeniuk Photography / Models: Miss Deadly Red und Velvet Jones)

Der Valentinstag steht mal wieder vor der Tür. Lange habe ich überlegt, ob ich dieses Jahr zum ersten Mal etwas dazu schreibe oder nicht. Wenn ich ehrlich bin, interessiert mich dieser Tag nicht. Romantik auf Kommando? Sich verrückt machen, ja das richtige Geschenk zu erwischen? Hatten wir das Geschenkedrama nicht erst zwei Monate vorher an Weihnachten? Wie ihr diesen Worten vielleicht schon entnehmen könnt: Ich feiere diesen Tag nicht mehr! Weihnachten übrigens auch nicht.

Beide Anlässe sind für mich inzwischen nur noch ein Kommerzhype. Besonders schlimm finde ich zum Valentinstag auch die ganze heteronormative Werbung, die Rollen klar vorgegeben: Die Frau schön verpackt als Geschenk für den Mann. Damit wir uns nicht falsch verstehen – ich finde es nicht verkehrt, sich selbst schön zu verpacken und seinen Partner verführen zu wollen. Aber dass es am Valentinstag als ein Muss präsentiert wird, finde ich eher abtörnend.

Fifty Shades of… Nope!

Genau wie 2015 ist es auch dieses Jahr wieder doppelt heftig, denn der nächste Fifty Shades-Teil kommt kurz vorm Valentinstag ins Kino. Ich verweigere mich den Büchern, Filmen und dem ganzen Gedöns drumherum konsequent. Die Gründe dafür würden einen eigenen Artikel füllen. Wenn den jemand lesen möchte, dann schreibt es in die Kommentare 😉

Warum ich trotzdem Geschenkideen vorstelle

Es muss ja nicht jede_r meiner Leser_innen meine Einstellung teilen, darum gibt es trotzdem ein paar Empfehlungen. Außerdem ist es wieder eine Gelegenheit, euch wunderbare Marken und Lingerie vorzustellen – egal ob ihr Single oder Teil eines Pärchens seid oder whatever! Los geht’s ab 24 Euro, von Körbchengröße A-I und Konfektionsgröße 34-60 ist alles dabei.

Weiterlesen

Alles rund um Strumpfgürtel – Teil 2

(© Flash you and me)

Meine Güte, dass es so lang dauern würde bis Teil 2 erscheint, war nicht geplant! Doch wie heißt es so schön: Besser spät als nie. Heute geht es also weiter mit meiner kleinen Strumpfgürtel-Serie.

In Teil 1 ging es um die verschiedenen Varianten von Strumpfhaltern und ich hab euch Tipps gegeben, woran ihr einen alltagstauglichen Strumpfgürtel erkennt, der Tag und Nacht an Ort und Stelle bleibt und eure Strümpfe sicher hält.

Im heutigen Teil 2 kümmern wir uns um die Anbieter alltagstauglicher Strumpfhalter. Das heißt konkret: Die Strumpfhalter sitzen in der Taille und haben mindestens sechs Strapse und Metallclips. Dabei stelle ich euch Modelle für schmale und fülligere Figuren vor (die größten erhältlichen Strumpfgürtel, die ich finden konnte, reichen bis 137 cm Taillenumfang). Meine Lieblingsmarke ist übrigens What Katie Did, auch wenn ich noch nicht alle Marken probiert habe.

Im letzten Teil geht es dann um die passenden Strümpfe, die richtige und schonende Pflege und die Frage, wie man Strümpfe und Strumpfhalter am besten anzieht.

Weiterlesen

2014: Ein Jahr im Lingeriewunderland

(© Everyday Boudoir)

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen und wünsche jeder und jedem von euch ein wunderbares 2015! Bei mir stehen einige Veränderungen an: Wie ihr vielleicht zwischen den Zeilen schon mitbekommen habt, arbeite ich seit zwei Monaten nicht mehr als BH-Passformberaterin bzw. Brafitterin. Stattdessen mache ich mich gerade im psychologischen Bereich selbstständig. Ich bin also seit einigen Wochen kräftig mit der organisatorischen Vorbereitung beschäftigt und es ist möglich, dass ich im neuen Jahr nicht mehr so oft bloggen werde wie ich es zwischendurch getan habe. Zumindest die Highlights der Woche sollen aber als feste wöchentliche Rubrik bestehen bleiben, andere Artikel schreibe ich, wenn Zeit und Muße es zulassen.

Für heute gibt es einen Rückblick auf mein Lingeriejahr 2014 und den Neuzugängen in meiner Wäscheschublade inklusive kurzer Reviews. Ich zeige euch, wie die Sachen auf den Werbebildern aussehen und wie live, was ich gut an ihnen finde oder in manchen Fällen auch weniger gut. Den Großteil habe ich mir im Sale oder bei Rabattaktionen geholt, weil ich zum einen die Marken, die Qualität und Haltbarkeit ihrer Produkte erst einmal kennenlernen und dann entscheiden möchte, ob sie mir auch den vollen Preis wert wären. Zum anderen bin ich noch am Experimentieren und Probieren, was ich auch wirklich trage, worin ich mich wohlfühle und was am Ende nur in der Schublade liegt.

Weiterlesen

Ich seh‘ rot! – 25 Geschenkideen für alle, die das Besondere lieben

(© Else Lingerie)

Achtung: Dieser Beitrag stammt aus 2014. Die meisten vorgestellten Artikel sind nicht mehr erhältlich.

Seid ihr schon im Vorweihnachtsstress? Ich zum Glück nicht – sonst hätte ich auch keine Zeit, an den beiden Geschenkidee-Beiträgen zu basteln, die ich euch heute und nächste Woche präsentieren möchte 😉 Darin enthalten ist lauter Lingerie in Rot bzw. Rottönen für die Konfektionsgrößen XXS-6XL sowie die Körbchengrößen AA-K (britisches K, also ca. deutsches O).

Heute geht’s los mit Marken, die in Deutschland kaum bis gar nicht erhältlich sind und darum hierzulande als etwas Besonderes bezeichnet werden können. Für die Beschaffung dieser Geschenke solltet ihr einiges mehr an Zeit einplanen! Zum einen aufgrund der längeren Transportwege, zum anderen, weil die Modelle zum Teil erst nach Bestellung angefertigt werden. Hier heißt es also aufpassen, wann der letzte Bestelltermin ist, damit euer Geschenk noch reichtzeitig ankommt! Die Hinweise befinden sich so gut wie immer auf den Homepages oder oft auch Facebook-Seiten der Label.

Auch wenn ihr kein Geschenk sucht, lohnt sich ein Blick in diesen Artikel, denn soviel bezaubernde rote Lingerie auf einem Haufen gab es noch nie auf meinem Blog! Schicke Still-BHs sind natürlich auch dabei. Epithesen-geeignete Lingerie in rot gibt es übrigens nächste Woche, wenn ich die Geschenkideen zeige, die in Deutschland erhältlich sind! Los geht’s:

Weiterlesen