Deutschland schwitzt! Three Graces London bringt Abkühlung.

(© Three Graces London)

Ich muss zugeben, ich bin kein Hitzemensch! Im Urlaub fahre ich lieber nach Norden als nach Süden und 25° Celsius würden mir im Sommer völlig reichen. Stattdessen sind diese Woche bis zu 40° angesagt. Verschwitzte und schlaflose Nächte scheinen vorprogrammiert! Oder vielleicht doch nicht?

Sicher habt ihr schon mal von den temperaturausgleichenden Eigenschaften von Seide gehört. Kühlend, wenn’s warm ist, und wärmend, wenn’s kühl ist. Ich hätte es zur Zeit natürlich gern kühlend. Und hier kommt die neue britische Marke Three Graces London ins Spiel! Mit ihrer Debütkollektion aus fließender Seide, luxuriöser Spitze und einer selbstbewussten Fotostrecke trifft das Label genau meinen Nerv. Markengründerin Catherine Johnson und Designerin Teija Eilola möchten mit ihrer Kollektion starke und unabhängige Frauen ansprechen, die die Modelle für sich selbst und zu ihrem eigenen Vergnügen kaufen. Das spiegeln auch die Bilder wieder. Und mir gefällt’s! Erhältlich sind die meisten Modelle übrigens in Größe 32-40 (manche auch nur bis 38), für den Start erstmal nur über den Onlineshop der Marke. Hergestellt wird die Kollektion in der EU.

Three Graces London_Drums in the Night Maxi Robe_Canvas (Debut AW15) (3)

(© Three Graces London)

Three Graces London: Die Debütkollektion

(Die Bildrechte liegen bei Three Graces London.)

Obwohl die Kollektion erst wenige Wochen erhältlich ist, ist ein Teil davon bereits ausverkauft. Ich stelle euch trotzdem alle Modelle vor, weil ich sie so schick finde und sie auf Everyday Boudoir zu meinem und eurem persönlichen Vergnügen „verewigen“ möchte! Was noch erhältlich ist, verlinke ich zum Shop.

Almost a Honeymoon

Three Graces London_Almost a Honeymoon Robe_Black (Debut AW15)

Cat & Canary

Three Graces London_Cat&Canary Robe_Twilight (Debut AW15)

Drums in the Night

Three Graces London_Drums in the Night Cami+Knickers_Canvas (Debut AW15)

Three Graces London_Drums in the Night Maxi Robe_Canvas (Debut AW15)

Three Graces London_Drums in the Night Midi Robe_Black (Debut AW15)

Three Graces London_Drums in the Night Slip Dress_Canvas (Debut AW15)

Fallen Angels

Three Graces London_Fallen Angels Cami+Knickers_Black+Twilight (Debut AW15)

Three Graces London_Fallen Angels Knickers_Twilight (Debut AW15)

Three Graces London_Fallen Angels Cami+Pyjama Trousers_Black+Twilight (Debut AW15)

Three Graces London_Fallen Angels Slip Dress_Black+Twilight (Debut AW15)

Journey’s End

Three Graces London_Journey's End Pyjama Shirt+Shorts_Willow (Debut AW15)

Three Graces London_Journey's End Pyjama Shirt+Trousers_Canvas+Willow (Debut AW15)

Three Graces London_Journey's End Robe_Willow-Black (Debut AW15)

Music at Midnight

Three Graces London_Music at Night Bodysuit_Black (Debut AW15)

Semi Monde

Three Graces London_Semi Mode Slip Dress_Blush Pink+Gloud Grey (Debut AW15)

Touch of Silk

Three Graces London_Touch of Silk Chiffon Pyjama Shirt+Trousers_True Navy (Debut AW15)

Wie gefällt euch die Kollektion? Und wie kommt ihr mit der Hitze zurecht?

••••••

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teil ihn doch einfach!

Du willst keinen Beitrag verpassen? Dann folge Everyday Boudoir auf Facebook, TwitterFeedly oder bloglovin‘! Du findest mich außerdem auf InstagramPinterest und Youtube.

Anja

Hi, ich bin Anja, Psychologin, Bloggerin und Gründerin von Everyday Boudoir. Auf Everyday Boudoir schreibe ich seit 2014 über schöne Lingerie, gut sitzende BHs und feminine Kleider für möglichst alle Größen.

Auf www.anja-wermann.de findest du außerdem Artikel zu Beziehungen, Sexualität und Körperakzeptanz. Schau doch mal rein!