Epithesengeeignete Wohlfühlmodelle zum Schwelgen

Anlässlich des Brustkrebsmonats Oktober startet eine kleine Serie auf Everyday Boudoir, die das Thema „Brafitting nach Brustkrebsoperationen“ als Schwerpunkt haben wird. Ich selbst habe während meiner Arbeit als BH-Passformberaterin bislang 3 Frauen beraten, die an Brustkrebs erkrankt und operiert worden waren. Mein Wissen ist also begrenzt und ich habe mir darum Unterstützung von Brafitting-Kolleginnen geholt, die in kommenden Gastbeiträgen eigene Erfahrungen und Tipps weitergeben werden. In meinem Beitrag soll es um Prothesen-geeignete Wohlfühlmodelle für die Momente gehen, in denen frau in Spitze und schönen Stoffen schwelgen möchte:

Amoena

Amoena_Johanne Body

Amoena „Johanne Body“ (© Amoena)

Amoena_Danielle Camisole

Amoena „Danielle Camisole“ (© Amoena)

Amoena_Colette Nuisette

Amoena „Colette Nuisette“ (© Amoena)

Amoena setzt diesen Herbst mit der Kollektion „Amoena Seduction“ auf – der Name sagt es schon – Verführung und hat neben diesen schönen Modellen (ist der Body nicht umwerfend?) auch BHs mit oder ohne Bügel und hübschen Verzierungen herausgebracht. // Homepage: Amoena

Anita care

Anita Care_Paris

Anita care „Paris Spezial-BH“ (© Anita)

Der deutsche Hersteller Anita ist mit seiner Marke Anita care sicher nicht nur in Deutschland, sondern weltweit einer der bekanntesten Spezialisten für Epithesen-BHs. „Paris“ hat mir dabei mit seinen Pünktchen richtig gut gefallen. // Homepage: Anita

Di Murini

Di Murini_Rowena Ivory Bra-Set+Dressing Gown

Di Murini „Rowena“ BH-Set mit Morgenmantel in ivory (© Di Murini)

Di Murini_Rowena Red Bra Set + Dressing Gown Black

Di Murini „Rowena“ BH-Set in rot mit Morgenmantel in schwarz (© Di Murini)

Di Murini_Rowena Red Pocketed Babydoll

Di Murini „Rowena“ Babydoll in rot (© Di Murini)

Di Murini ist eine britische Marke, die sich luxuriöser Nacht- und Loungewäsche mit eingenähten Taschen zur Prothesen-Einlage verschrieben hat. Ich finde die Idee sehr schön, habe aber schon länger keine neuen Modelle mehr gesehen und die hier gezeigten sind im Onlineshop reduziert. Mir scheint es ein Anzeichen dafür zu sein, dass die Marke bald aufhören könnte und habe sie darum angeschrieben. Sobald ich mehr weiß, schreibe ich es hier als Nachtrag rein. // Homepage: Di Murini // Nachtrag 29.10.2014: Ich habe auf meine Email vom 01.10. keine Antwort erhalten und gehe davon aus, dass die Marke leider nicht weiterbesteht.

Hotmilk

Hotmilk_Sophia Mastectomy Bra

Hotmilk „Sophia“ (© Hotmilk)

Hotmilk ist ein neuseeländischer Hersteller von Still- und Schwangerschafts-Wäsche und hat im September letzten Jahres einen ersten bügellosen BH mit eingenähten Taschen auf den Markt gebracht. Erhältlich ist er bis zum australischen F-Körbchen, was ungefähr einem deutschen G-Körbchen entspricht. Ich finde das erwähnenswert, weil die meisten Prothesen-BHs nur bis zum D-, manchmal auch E-Körbchen und selten größer produziert zu werden scheinen. // Homepage: Hotmilk

Jamu Australia

Jamu_Bayleigh Dress

Jamu Australia „Bayleigh Dress“ (© Jamu Australia)

Jamu_Billie Dress

Jamu Australia „Billie Dress“ (© Jamu Australia)

Jamu_Corolla Cami Dress

Jamu Australia „Corolla Cami Dress“ (© Jamu Australia)

Jamu Australia ist eine australische Marke mit Schwerpunkt auf Epithesen-geeigneter Bademode. Daneben gibt es eine kleine Auswahl an Active Wear (Tops mit eingenähten Taschen), Lingerie (hier sind sogar 65er Unterbrustbänder erhältlich) sowie Kleidern, die ohne BH getragen werden können, denn in die Kleider wurden BHs integriert, in die Prothesen eingelegt werden können. Alle Artikel sind über den integrierten Onlineshop auf der Homepage der Marke erhältlich. // Homepage: Jamu Australia

Nicola Jane

Nicola Jane_Elise Embroidered Floral Elegance Mastectomy Bra (7043)

Nicola Jane „Elise“ Nr. 7043 (© Nicola Jane)

Nicola Jane ist die Eigenmarke des gleichnamigen britischen Onlineshops, der es sich seit 30 Jahren mit seinem Angebot zur Aufgabe gemacht hat, Frauen nach Brustkrebsoperationen zur Seite zu stehen. Versendet wird übrigens weltweit. // Homepage: Nicola Jane

Royce

Royce_Antoinette

Royce „Antoinette“ (© Royce)

Und noch ein britischer Hersteller: Royce ist spezialisiert auf bügellose BHs. In der Reihe „Caress“ finden sich Prothesen-BHs. Es lassen sich aber auch viele Modelle aus der „Everyday“-Kollektion auf Wunsch mit Taschen versehen. Das „Antoinette“-Set finde ich mit seinen Plisseefalten einen atemberaubenden Hingucker! // Homepage: Royce

Habt ihr noch Marken oder Modelle zum Ergänzen? Dann schreibt sie gern in die Kommentare. Vielen Dank!

Zum Weiterlesen:

••••••

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teil ihn doch einfach!

Du willst keinen Beitrag verpassen? Dann folge Everyday Boudoir auf Facebook, TwitterFeedly oder bloglovin‘! Du findest mich außerdem auf InstagramPinterest und Youtube.

Anja

Hi, ich bin Anja, Psychologin, Bloggerin und Gründerin von Everyday Boudoir. Auf Everyday Boudoir schreibe ich seit 2014 über schöne Lingerie, gut sitzende BHs und feminine Kleidung für möglichst alle Größen.

Auf www.anja-wermann.de findest du außerdem Artikel zu Beziehungen, Sexualität und Körperakzeptanz. Schau doch mal rein!