Highlights der Woche! (44-2014)

Heute ist es spät geworden mit den Highlights der Woche – das erste Novemberwochenende war überraschend sonnig und warm und ich habe den ganzen Sonntag draußen verbracht und hoffe, ihr konntet den Tag ebenfalls genießen! Wie immer geht es los mit den Hinguckern der Woche und vorneweg meinem persönlichen Oberknaller:

Hingucker der Woche

Love Cage

Love Cage_The Lounging Mistress (Debut AW 2014)

„The Lounging Mistress“ Robe (© Phil Walters / Onslot Creative 2014)

Gute und ausdrucksstarke Mode- und Lingeriefotografie ist eine Kunst (was ich v. a. immer dann merke, wenn ich etwas für den Blog fotografieren möchte und das Ergebnis nicht so aussieht wie die Vorstellung in meinem Kopf) – die Fotograf Phil Walters wie es aussieht perfekt beherrscht! Schaltet dieses Bild am besten durch Daraufklicken größer, damit es seine volle Wirkung entfalten kann. Ich war gebannt! Die Robe selbst stammt aus der Debütkollektion des fetisch-orientierten New Yorker Lingerielabels Love Cage. Mehr zum Debüt erfahrt ihr auf Lingerie Talk. // Nachtrag 29.01.2017: Die Marke ist leider nicht mehr existent

Amoralle

Amoralle_Catwalk Fashion Show Autumn 2014

Amoralle Fashion Show Autumn 2014 (© Amoralle)

Das lettische Label Amoralle überrascht mich immer wieder mit neuen und außergewöhnlichen Designs – wie diesen hier aus der kommenden Frühjahr-Sommer-Kollektion, die am 31.10. während der Amoralle Fashion Show gezeigt wurden. (Quelle)  // Homepage+Onlineshop: Amoralle

Dottie’s Delights

Dottie's Delights_Velvet Vamp Set (Mosh Collection AW 2014)

„Velvet Vamp Set“ (© Dotties Delights)

Sicher ist euch schon ausgefallen, dass ich ein Faible für Retro-inspirierte Lingerie habe. Bislang habe ich euch aber nur britische Label vorgestellt, die in dieser Richtung designen. Dabei gibt es auch in Chicago eine großartige Designerin, die sich vintage-inspirierter Lingerie verschrieben hat: Stephanie Kuhr von Dottie’s Delights. Für diesen Herbst hat sie gemeinsam mit dem oben zu sehenden Model Miss Mosh die „Sheer Show“-Kollektion entworfen. Das „Velvet Vamp“-Set gehört dabei zu meinen Favoriten, erhältlich ist die Kollektion im Onlineshop von Dottie’s Delights. // Homepage: Dottie’s Delights

Evgenia Lingerie

Evgenia Lingerie_Deco Camisole + Tap Short (SS 2015)

„Deco Camisole + Tap Short“ (© Evgenia Lingerie)

Aufgedruckte größere Schleifen scheinen im Trend zu sein – denn wenn ihr oben bei Dottie’s Delight genau hinseht, könnt ihr auch eine auf dem Strumpfgürtel erkennen 😉 Das in San Francisco ansäßige Label Evgenia Lingerie (bislang bekannt als Honey Cooler Handmade) bringt mit der im Frühjahr herauskommenden „Night Garden“-Kollektion ein paar Stücke heraus, die mich sehr ansprechen. Das oben gezeigt Set könnte ich mir beispielsweise sehr gut für warme Sommernächte vorstellen! Und French Knickers bzw. Tap Pants mag ich eh gern. Alle Teile der kommenden Kollektion könnt ihr im Facebook-Album der Designerin sehen. // Homepage+Onlineshop: Evgenia Lingerie

Evollove

Evollove_'Buy Me Flowers' Longline Bra (AW 2014)

„Buy Me Flowers“ Longline Bra (© Evollove)

Die australische Marke Evollove ist in Deutschland noch nicht allzu sehr bekannt. Einige Modelle gab es bislang bei Enamora, aktuell sind sie jedoch im Sale und ich kann noch keine neuen Modelle wie den hier gezeigten „Buy me Flowers“ Longline-BH entdecken. Dafür gibt es ihn bei Asos. Ich hoffe, dass Evollove auf dem deutschen Markt noch bekannter werden wird, denn mir gefallen die bunten Designs, die recht gute Passform für diejenigen, die eher flache Körbchenschnitte brauchen, und die für eine Big Cup Marke (die BHs sind von 65-85 D-G erhältlich) nicht übertrieben teuren Preise (ein BH kostet zwischen 40-50€). // Homepage: Lovable

Harlow & Fox

Harlow&Fox_Augusta Set_scarlet (AW 2014) - Lingerie Fashion Week

„Augusta Collection“ in Scarlet (© Lingerie Fashion Week)

2013 brachte das britische Label Harlow & Fox seine Debütkollektion mit dem Ansatz heraus, Luxus-Lingerie aus Seide und hochwertiger Spitze für Frauen mit größeren Brüsten auf den Markt zu bringen. Eine echte Lücke, denn die meisten Luxus-Lingerie-BHs gehen mit viel Glück maximal bis zum E- oder F-Körbchen, während Harlow & Fox umgerechnet in deutsche Größen vom E- bis zum I-Körbchen reicht. Da Leanna Williams, Gründerin und Kopf hinter der Marke, selbst keine luxuriösen BHs in ihrer Größe fand, erschuf sie Harlow & Fox. Das Label hat nun die zweite Kollektion inkl. des oben gezeigten „Augusta“-Sets herausgebracht, die kürzlich auf der Lingerie Fashion Week vorgestellt wurde. // Homepage+Onlineshop: Harlow & Fox

Kiss Me Deadly

Kiss Me Deadly_Peacock Sirena (AW 14)

„Peacock Sirena“ (© Kiss Me Deadly)

Wenn ich mir etwas aus der aktuellen Herbstkollektion des britischen Independent-Labels Kiss Me Deadly hole, dann diesen taillenformenden Strumpfgürtel! Ach ja, nicht zu vergessen den Cupless Vargas Dress, den ich euch im Shapewear-Artikel bereits vorgestellt hatte. Was es mit dem Bildmotiv dieses Werbefotos auf sich hat, erfahrt ihr übrigens im Blogbeitrag von KMD-Gründerin Catherine (ihr ahnt es vielleicht auch schon: es hat etwas mit Robin Hood zu tun). // Homepage+Onlineshop: Kiss Me Deadly

La Lilouche

La Lilouche_Sienna Camisole + Hipster (AW 2014)

„Sienna Camisole + Hipster“ (© La Lilouche / Photography: Arindom Chowdhury / MUH: Seema Tabassum / Model: Veronika)

Nachdem Designerin Liya Amar sich eine Babypause gegönnt hatte, ist sie diesen Herbst zurück mit einer neuen – und wie immer – wunderschönen Kollektion! Das „Sienna“-Set aus zartem Seiden-Chiffon, glatter Seide und Satin bestickt mit Perlen und Edelsteinen ist einer meiner Favoriten, doch es gibt noch mehr zu entdecken in ihrem Facebook-Album. Erhältlich sind die Stücke über den Etsy-Shop von La Lilouche. Dort befindet sich schon einiges auf meiner Wunschliste – auch aus früheren Kollektionen und ich sollte mich vielleicht besser ranhalten, bevor die älteren Sachen nicht mehr erhältlich sind! // Homepage: La Lilouche

Liliana Casanova

Liliana Casanova_Champs Elysées Nightdress & Dressing Gown Set

„Champs Elysées Nightdress & Dressing Gown Set“ (© Liliana Casanova)

Noch mehr Seide und Luxus gibt es vom französischen Label Liliana Casanova. Dieses Set aus Nachtkleid und Morgenmantel ist mit 1.132,50€ zwar weit außerhalb meines Budgets – doch ich wollte es euch zeigen, weil es a) wunderschön ist und b) die Designerin luxuriöse Nachtwäsche in den Größen 34-46 herstellt (und nicht nur bis 40 oder 42). Schade finde ich, dass die Optik der Homepage und auch einige Werbebilder dem hohen Preis und Luxus der Produkte meiner Meinung nach nicht gerecht werden. // Homepage+Onlineshop: Liliana Casanova

lost in wonderland

lost in wonderland_Loie-Set (AW 2014)

„Loie“-Set + Kunstpelzstola (© Miau Miau)

Wenn es nach dem warmen November-Wochenende kühler werden sollte, hat die schöne Berliner Lingerie-Boutique Miau Miau sicher etwas Wärmendes für euch da – z.B. das elegante „Loie“-Set von lost in wonderland, das Miau Miau-Inhaberin Anja vor ihrem Eingang als aufregenden Hingucker in Szene gesetzt hat! Über das großartige Label lost in wonderland konntet ihr diese Woche in meinem Artikel zu 8 Berliner Lingerie-Label zum Entdecken mehr erfahren. Wenn ihr ihn noch nicht gelesen habt, schaut doch mal rein! (Bildquelle) // Homepage+Onlineshop: lost in wonderland

Playful Promises

Playful Promises_Sneak Peek AW 2015

Sneak Peek AW 2015 (© Playful Promises)

In der Lingerie- wie in der Modewelt wird um einiges im Voraus geplant und in Form von Mustern auch schon produziert. Sieht diese Vorschau auf die Herbst-Winter-Kollektion 2015 des britischen Labels Playful Promises nicht vielversprechend aus? Ich war begeistert als das Bild kürzlich auf ihrer Facebook-Seite auftauchte (Quelle)! // Homepage+Onlineshop: Playful Promises

Olivia von Halle

Olivia von Halle_Anoushka Forest Green Silk Robe (AW 2014)

„Anoushka Forest Green Silk Robe“ (© Olivia von Halle)

Oh oh, das gefällt mir! Das Styling des Models, das Retro-Flair und dann noch dieser Morgenmantel aus dunkelgrüner Seide. Damit hatte mich das britische Label für Luxus-Nachtwäsche am Wickel! Schon beim Ansehen fühle ich mich ein wenig wie Sophia Loren 🙂 // Homepage+Onlineshop: Olivia von Halle

Secrets in Lace

Secrets in Lace_Sneak Peek SS 2015_Lingerie Fashion Week Autumn 2014

Sneak Peek Frühjahr-Sommer 2015 von der Lingerie Fashion Week (© Gustavo Villar)

Es gibt noch ein weiteres Retro-inspiriertes Label aus den USA, das ich euch diese Woche neben Dottie’s Delight zeigen möchte: Mit diesem knallbunt-fröhlichen Set aus der kommenden Frühjahrskollektion hat Secrets in Lace mein Auge erfreut und ich wollte den Anblick gern mit euch teilen! Auch sonst erfreut die Marke mit Models in verschiedenen Größen. Dafür gibt’s noch mal einen Extra-Pluspunkt! // Homepage+Onlineshop: Secrets in Lace

Lesestoff

Breaking the conventions – intergenerational photo shoot.

Ewa Michalak_Sneak Peek

Sneak Peek (© Ewa Michalak)

Wie ihr letzte Woche in meinem Artikel zu Diversity für die Lingeriewelt schon lesen konntet, bin ich hingerissen von Ewa Michalaks neuesten Werbebildern, auf denen sie nicht nur Frauen verschiedener Figuren, sondern auch verschiedenen Alters zeigt. Wie es dazu kam, könnt ihr in ihrem Blogbeitrag zum intergenerationalen Fotoshooting nachlesen: Link

Goodbye Body Snarking

Ich lese viel und gern andere Lingerie-Blogs, u.a. auch Lingerie Stylist. Bilder der dortigen Autorin AgentHourglass wurden vor einigen Monaten Opfer von „Body Snark“, d.h. beleidigender und abwertender Kommentare zu ihrem Körper und ihrer Figur. Wie sie mit dieses Angriffen umging und was sie als Antwort ins Rollen gebracht hat, finde ich bewundernswert: Link

Video

Dieses Mal gibt’s als Video den neuen, kurzweiligen und charmenten TV-Werbeclip des Onlineshops Top Vintage. Durch ihn wurde ich übrigens zum Fan der Hauptdarstellerin Ava Elderwood, die mich mit ihrer selbstbewusst-koketten Ausstrahlung beeindruckt hat. (© Top Vintage: Quelle) // Homepage: Top Vintage

Heute ist es zu spät, euch einen schönen Sonntag zu wünschen, darum:
Kommt gut in die neue Woche!

••••••

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teil ihn doch einfach!

Du willst keinen Beitrag verpassen? Dann folge Everyday Boudoir auf Facebook, TwitterFeedly oder bloglovin‘! Du findest mich außerdem auf InstagramPinterest und Youtube.

Anja

Hi, ich bin Anja, Psychologin, Bloggerin und Gründerin von Everyday Boudoir. Auf Everyday Boudoir schreibe ich seit 2014 über schöne Lingerie, gut sitzende BHs und feminine Kleidung für möglichst alle Größen.

Auf www.anja-wermann.de findest du außerdem Artikel zu Beziehungen, Sexualität und Körperakzeptanz. Schau doch mal rein!