Rose Fulbright: Maritime Loungewear-Eleganz

(© Doh Lee Photography)

Maritime Eleganz ist die Wortkombination, die mir beim Anblick der neuen „Tropical“-Kollektion von Rose Fulbrigth sofort in den Sinn kam! Auch „Underwater Love“ hätte als Kollektionsname sicher gut gepasst (kleiner Insider-Gag, denn so hieß die Kollektion im letzten Beitrag). Entdeckt habe ich Rose Fulbright bei Lingerie Talk, einem meiner liebsten Lingerieblogs. Die Kollektion besteht aus 7 Teilen, die ich euch zusammen mit einigen wundervollen Zitaten der Designerin Rose heute gern vorstellen möchte:

„Es geht darum, Schönheit im alltäglichen Leben zu entdecken und
dich mit Dingen zu umgeben, die schön sind.“ (Rose Fulbright-Vickers)

Ihr denkt vielleicht, das klingt oberflächlich? Weit gefehlt!

Rose Fulbright_Tavua Robe (SS15)

(© Doh Lee Photography)

Das eben genannte Zitat hat voll meinen Nerv getroffen! Früher verbrachte ich meine Freizeit daheim in Jogginghose und T-Shirt, zugegebenermaßen kommt das auch heute noch vor, wenn auch selten. Nach und nach habe ich jedoch entdeckt, wie angenehm es ist, mich auch daheim bequem und gleichzeitig schick anzuziehen. Loungewear, hereinspaziert!

Rose Fulbright_Bequia Robe (full length) (SS15)_2

(© Doh Lee Photography)

Dass die Art, wie wir uns daheim kleiden, tatsächlich eine Wirkung hat, fasst Rose wunderbar zusammen:

„Es hat einen interessanten pychologischen Effekt, schöne Sachen zu tragen, die sich auf der Haut angenehm anfühlen. Es hängt damit zusammen, wie du dich selbst siehst, ob du glücklich bist und begeistert durchs Leben gehst.“

Rose Fulbright_Malindi Pyjama Top+Furana Pyjama Trousers (SS15)

(© Doh Lee Photography)

„Es kann tatsächlich dein Leben verändern,
schöne Dinge nur für dich selbst zu tragen.“

Oh ja! Sie können ein Zeichen der Zuneigung für dich selbst sein. Mit der Zeit wurde ich selbst auch immer sensibler, welche Stoffe ich auf meiner Haut spüren möchte und welche lieber nicht. Auch die Wertschätzung, die Rose ihren Entwürfen entgegenbringt, finde ich bemerkenswert:

„Ich möchte Kleidung herstellen, die von Generationen geschätzt wird,
die mit Hingabe gepflegt wird, um sie an die eigenen Kinder weitergeben zu können.“

Rose Fulbright_Bequia Robe (full length) (SS15)

(© Doh Lee Photography)

Rose selbst wurde durch das Erbe ihrer Großmutter, Susan Williams-Ellis, zu ihrer Kollektion inspiriert. Susan gründete in den 60er Jahren gemeinsam mit ihrem Ehemann die walisische Porzelanmanufaktur Portmeirion Pottery, die auch heute noch existiert. Daneben hatte sie eine Passion für Unterwasserwelten und zeichnete mit Leidenschaft Fische in ihrer natürlichen Umgebung. Diese Bilder wiederum gaben Rose die Inspiration zu ihrer „Tropical Collection“.

Rose Fulbright_Furana Pyjama Top (SS15)

(© Doh Lee Photography)

Die Schnittformen der Kollektion sind inspiriert von der Loungewear wie sie die sogenannte Bloomsbury Group in den 20er Jahren trug.  Gefertigt wird die gesamte Kollektion aus Seide und Seidenchiffon in Großbritannien, 5% der Erlöse gehen an Oceana, einer non-profit Organisation, die sich dem Schutz der Meere widmet.

Rose Fulbright_Furana Pyjama Trousers+Bequia Robe (full length) (SS15)

(© Doh Lee Photography)

Als letztes interessiert euch nun sicherlich die Frage, wo die „Tropical Collection“ erhältlich ist 😉 Ihr könnt sie direkt über den Onlineshop des kleinen Labels bestellen. Und vielleicht findet Rose Fulbright eines Tages ihren Weg auch in deutsche Lingeriegeschäfte! Ich würde es ihr wünschen.

Rose Fulbright_Tavua Robe (SS15)_2

(© Doh Lee Photography)

Fotografie: Doh Lee
Model: Anastasia Galkova
MUAH: Elena Diaz

Wie findet ihr die Kollektion?
Und was haltet ihr von Roses Gedanken zur Wirkung schöner Loungewear?

••••••

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teil ihn doch einfach!

Du willst keinen Beitrag verpassen? Dann folge Everyday Boudoir auf Facebook, TwitterFeedly oder bloglovin‘! Du findest mich außerdem auf InstagramPinterest und Youtube.

Anja

Hi, ich bin Anja, Psychologin, Bloggerin und Gründerin von Everyday Boudoir. Auf Everyday Boudoir schreibe ich seit 2014 über schöne Lingerie, gut sitzende BHs und feminine Kleidung für möglichst alle Größen.

Auf www.anja-wermann.de findest du außerdem Artikel zu Beziehungen, Sexualität und Körperakzeptanz. Schau doch mal rein!