Skulls in Bloom: Neuer Print bei Helen Valk-Varavin

(© Helen Valk-Varavin)

Erinnert ihr euch noch an die Phase vor ein paar Jahren, in der Totenkopf-Motive der letzte Schrei waren? Egal ob auf T-Shirts, Schals oder sonstwo – es gab kaum ein Entkommen. Wie bei vielen Hypes konnte ich auch da nur den Kopf schütteln und ließ den Trend an mir vorüberziehen.

Als nun eine meiner Lieblingsdesignerinnen, Helen Valk-Varavin, ihren Totenkopf-Print veröffentlichte, war ich zunächst zurückhaltend. Geflasht war ich tatsächlich erst, als mir beim Stöbern in ihrem Etsy-Shop erst gar nicht auffiel, dass es sich bei der Variante in Fuchsia um Totenköpfe handelte. Ich hielt sie auf den ersten Blick für Blumen. ‚Skulls in Bloom‘ eben 😉

Wie schon bei ihrem ‚Magic Garden‘-Print aus 2015 hat Helen den Druck selbst entworfen. Das Motiv basiert auf Fotografien, die sie bei einem Besuch im tschechischen Kutná Hora geschossen hatte. Nachdem sie den Print 2011 zunächst für Kleider nutzte, fand sie, dass es nun an der Zeit sei, ihn auch für Lingerie umzusetzen. Und um genau die geht es heute!

Helen Valk-Varavin_Skull Prints

Skulls in Bloom (© Helen Valk-Varavin)

Die gesamte Farbpalette

Helen hat den Print für ihre Serien „Aphrodite“, „Astrild, „Athena, „Freya“ und „Venus“ umgesetzt, die ich euch 2015 im Detail vorgestellt hatte. Insgesamt sind die Serien jetzt also in 20 (!) verschiedenen Farben und Drucken erhältlich. Sie verwendet dafür weiterhin Seidenstretch und näht alles in ihrem estländischen Atelier. Erhältlich sind die Kreationen in ihrem Etsy-Shop, die Versandkosten nach Deutschland sind mit derzeit 5,00 Euro ausgesprochen günstig. Das Mixen und Matchen kann also weitergehen 🙂

Helen Valk-Varavin_Colour Selection

(© Helen Valk-Varavin)

Pastel Skulls

Fotograf: Ruslan Varavin
Model: Herke Karin Rõõm
MUAH: Kersti Niglas

Fuchsia Skulls

Black Skulls

Was haltet ihr von diesem Print?

Zum Weiterlesen:

••••••

Dir hat der Artikel gefallen? Dann teil ihn doch einfach!

Du willst keinen Beitrag verpassen? Dann folge Everyday Boudoir auf Facebook, TwitterFeedly oder bloglovin‘! Du findest mich außerdem auf InstagramPinterest und Youtube.

Anja

Hi, ich bin Anja, Psychologin, Bloggerin und Gründerin von Everyday Boudoir. Auf Everyday Boudoir schreibe ich seit 2014 über schöne Lingerie, gut sitzende BHs und feminine Kleidung für möglichst alle Größen.

Auf www.anja-wermann.de findest du außerdem Artikel zu Beziehungen, Sexualität und Körperakzeptanz. Schau doch mal rein!