Schlagwort: Helen Valk-Varavin

Gedanken zum Valentinstag (+ 12 internationale Geschenkideen)

(© Anna Swiczeniuk Photography / Models: Miss Deadly Red und Velvet Jones)

Der Valentinstag steht mal wieder vor der Tür. Lange habe ich überlegt, ob ich dieses Jahr zum ersten Mal etwas dazu schreibe oder nicht. Wenn ich ehrlich bin, interessiert mich dieser Tag nicht. Romantik auf Kommando? Sich verrückt machen, ja das richtige Geschenk zu erwischen? Hatten wir das Geschenkedrama nicht erst zwei Monate vorher an Weihnachten? Wie ihr diesen Worten vielleicht schon entnehmen könnt: Ich feiere diesen Tag nicht mehr! Weihnachten übrigens auch nicht.

Beide Anlässe sind für mich inzwischen nur noch ein Kommerzhype. Besonders schlimm finde ich zum Valentinstag auch die ganze heteronormative Werbung, die Rollen klar vorgegeben: Die Frau schön verpackt als Geschenk für den Mann. Damit wir uns nicht falsch verstehen – ich finde es nicht verkehrt, sich selbst schön zu verpacken und seinen Partner verführen zu wollen. Aber dass es am Valentinstag als ein Muss präsentiert wird, finde ich eher abtörnend.

Fifty Shades of… Nope!

Genau wie 2015 ist es auch dieses Jahr wieder doppelt heftig, denn der nächste Fifty Shades-Teil kommt kurz vorm Valentinstag ins Kino. Ich verweigere mich den Büchern, Filmen und dem ganzen Gedöns drumherum konsequent. Die Gründe dafür würden einen eigenen Artikel füllen. Wenn den jemand lesen möchte, dann schreibt es in die Kommentare 😉

Warum ich trotzdem Geschenkideen vorstelle

Es muss ja nicht jede_r meiner Leser_innen meine Einstellung teilen, darum gibt es trotzdem ein paar Empfehlungen. Außerdem ist es wieder eine Gelegenheit, euch wunderbare Marken und Lingerie vorzustellen – egal ob ihr Single oder Teil eines Pärchens seid oder whatever! Los geht’s ab 24 Euro, von Körbchengröße A-I und Konfektionsgröße 34-60 ist alles dabei.

Weiterlesen

Skulls in Bloom: Neuer Print bei Helen Valk-Varavin

(© Helen Valk-Varavin)

Erinnert ihr euch noch an die Phase vor ein paar Jahren, in der Totenkopf-Motive der letzte Schrei waren? Egal ob auf T-Shirts, Schals oder sonstwo – es gab kaum ein Entkommen. Wie bei vielen Hypes konnte ich auch da nur den Kopf schütteln und ließ den Trend an mir vorüberziehen.

Als nun eine meiner Lieblingsdesignerinnen, Helen Valk-Varavin, ihren Totenkopf-Print veröffentlichte, war ich zunächst zurückhaltend. Geflasht war ich tatsächlich erst, als mir beim Stöbern in ihrem Etsy-Shop erst gar nicht auffiel, dass es sich bei der Variante in Fuchsia um Totenköpfe handelte. Ich hielt sie auf den ersten Blick für Blumen. ‚Skulls in Bloom‘ eben 😉

Wie schon bei ihrem ‚Magic Garden‘-Print aus 2015 hat Helen den Druck selbst entworfen. Das Motiv basiert auf Fotografien, die sie bei einem Besuch im tschechischen Kutná Hora geschossen hatte. Nachdem sie den Print 2011 zunächst für Kleider nutzte, fand sie, dass es nun an der Zeit sei, ihn auch für Lingerie umzusetzen. Und um genau die geht es heute!

Helen Valk-Varavin_Skull Prints

Skulls in Bloom (© Helen Valk-Varavin)

Weiterlesen

Helen Valk-Varavin: Mix & Match Deluxe

(© Ruslan Varavin)

Am liebsten würde ich euch die aktuelle Kollektion der estländischen Designerin Helen Valk-Varavin wie ein Klapp-Ringbuch vorstellen. Dann könntet ihr jede Seite an drei Stellen umblättern: Beim BH, dem Strumpfgürtel und den Höschen. Und könntet so jede Serie und jede Farbe miteinander kombinieren. Ich hoffe, ihr habt jetzt ein ungefähres Bild im Kopf, was ich meine! Nicht? Dann guckt mal hier, dieses Kinderbuch zeigt’s gut. Nur wäre meine Variante mit Lingerie und ohne Krogufant.

Je mehr ich mich mit Helens Kollektion beschäftigt habe, desto toller finde ich sie und gerade das Mix & Match-Prinzip hat es mir angetan! Das stelle ich euch zusammen mit den einzelnen Serien der aktuellen Kollektion heute vor. Und wer tapfer bis zum Ende durchhält, erfährt den Code für einen 15 % Gutschein für Helens Etsy-Shop! Exclusiv für Everyday Boudoir-Leser_innen, das ist Premiere auf meinem Blog 🙂

Weiterlesen

„Midsummer Magic“ mit Helen Valk-Varavin

(© Ruslan Varavin)

Helen Valk-Varavin ist eine estländische Designerin, auf die ich im letzten Jahr aufmerksam geworden bin. Seitdem bin ich Fan ihrer fantasievollen, farbenfrohen und häufig auch erotischen Designs. Ihre neue Kollektion wurde vor Kurzem in wunderschönen und atmosphärischen Bildern eingefangen, die ich mit Helens Erlaubnis heute mit euch teilen möchte.

Erhältlich sind alle Modelle in jeweils 12 Farben und in den Größen XS-XL über ihren Etsy-Shop. Sie werden übrigens in Helens kleinem Atelier in Tartu, Estland, handgefertigt und bestehen aus Seidenstretch (95% Seide, 5% Elastan).

Weiterlesen

Ich seh‘ rot! – 25 Geschenkideen für alle, die das Besondere lieben

(© Else Lingerie)

Achtung: Dieser Beitrag stammt aus 2014. Die meisten vorgestellten Artikel sind nicht mehr erhältlich.

Seid ihr schon im Vorweihnachtsstress? Ich zum Glück nicht – sonst hätte ich auch keine Zeit, an den beiden Geschenkidee-Beiträgen zu basteln, die ich euch heute und nächste Woche präsentieren möchte 😉 Darin enthalten ist lauter Lingerie in Rot bzw. Rottönen für die Konfektionsgrößen XXS-6XL sowie die Körbchengrößen AA-K (britisches K, also ca. deutsches O).

Heute geht’s los mit Marken, die in Deutschland kaum bis gar nicht erhältlich sind und darum hierzulande als etwas Besonderes bezeichnet werden können. Für die Beschaffung dieser Geschenke solltet ihr einiges mehr an Zeit einplanen! Zum einen aufgrund der längeren Transportwege, zum anderen, weil die Modelle zum Teil erst nach Bestellung angefertigt werden. Hier heißt es also aufpassen, wann der letzte Bestelltermin ist, damit euer Geschenk noch reichtzeitig ankommt! Die Hinweise befinden sich so gut wie immer auf den Homepages oder oft auch Facebook-Seiten der Label.

Auch wenn ihr kein Geschenk sucht, lohnt sich ein Blick in diesen Artikel, denn soviel bezaubernde rote Lingerie auf einem Haufen gab es noch nie auf meinem Blog! Schicke Still-BHs sind natürlich auch dabei. Epithesen-geeignete Lingerie in rot gibt es übrigens nächste Woche, wenn ich die Geschenkideen zeige, die in Deutschland erhältlich sind! Los geht’s:

Weiterlesen