Schlagwort: Juju Lingerie

Juju Lingerie braucht eure Unterstützung!

(© Rafael Poschmann)

Neue Lingeriemarken haben es auf dem deutschen Markt schwer! Viele Geschäfte beobachten über Monate oder Jahre erst einmal, ob die neuen Marken sich bewähren. Doch diese kämpfen in dieser Zeit um ihre Existenz, wenn kein Laden ihre Marke ins Sortiment aufnimmt. So ist es wenig verwunderlich, dass einige der neuen Marken früher oder später aufgeben oder aber ihren eigenen Onlineshop eröffnen, um ihre Kollektionen direkt an die Endverbraucher/innen zu verkaufen. Doch ein eigener Onlineshop wird wiederum von Ladenbesitzer/innen nicht gern gesehen und als Konkurrenz empfunden. Fast schon ein Teufelskreis!

Stephanie Bebenroth, Inhaberin des Berliner Labels Juju Lingerie und mittlerweile auch gute Freundin von mir, kennt diese Situation und kämpft mit viel Durchhaltevermögen und Einsatz darum, Juju zu etablieren. Ihre zweite Kollektion steht nun in den Startlöchern, doch damit sie im Frühjahr 2016 wirklich auf den Markt kommt, braucht Stephanie noch etwas Unterstützung und hat darum eine Kickstarter-Kampagne gestartet. Der Clou: Über die Kampagne könnt ihr die neue Kollektion zum halben Preis erwerben!

Ich freu mich besonders, dass Stephanie auch das Größenspektrum ausgeweitet hat, erhältlich sind ihre Sachen jetzt in Größe 36-48! Ihr wollt mehr über Juju Lingerie und Stephanie erfahren? Hier gibt’s mein Markenportrait. Heute wird es sich um die Kickstarter-Kampagne drehen und Bilder der neuen Kollektion gibt’s natürlich auch zu sehen! Kleiner Vorgeschmack gefällig, gemixt mit Bildern der Debütkollektion? Bitteschön:

(Video: Christina Voigt)

Weiterlesen

Frühlingsgefühle (und nicht nur die) dank Juju Lingerie

(© Rafael Poschmann)

Lange schon angekündigt ist es heute soweit: Ich stelle euch eines meiner Berliner Lieblingslabel, Juju Lingerie, und die Debütkollektion „Varied Flirt“ ausführlich vor! Ich weiß noch genau wie ich im positivsten Sinne geflasht war (ein anderes Wort fällt mir dafür wirklich nicht ein) als ich die Kollektion das erste Mal sah! Auch jetzt noch bekomme ich Frühlingsgefühle und Sehnsucht nach den ersten Krokus-Köpfchen, wenn ich diese Farben sehe. Ich bin gespannt, wie ihr Juju Lingerie finden werdet!

Homepage // Facebook // Etsy-Shop

Weiterlesen

2014: Ein Jahr im Lingeriewunderland

(© Everyday Boudoir)

Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen und wünsche jeder und jedem von euch ein wunderbares 2015! Bei mir stehen einige Veränderungen an: Wie ihr vielleicht zwischen den Zeilen schon mitbekommen habt, arbeite ich seit zwei Monaten nicht mehr als BH-Passformberaterin bzw. Brafitterin. Stattdessen mache ich mich gerade im psychologischen Bereich selbstständig. Ich bin also seit einigen Wochen kräftig mit der organisatorischen Vorbereitung beschäftigt und es ist möglich, dass ich im neuen Jahr nicht mehr so oft bloggen werde wie ich es zwischendurch getan habe. Zumindest die Highlights der Woche sollen aber als feste wöchentliche Rubrik bestehen bleiben, andere Artikel schreibe ich, wenn Zeit und Muße es zulassen.

Für heute gibt es einen Rückblick auf mein Lingeriejahr 2014 und den Neuzugängen in meiner Wäscheschublade inklusive kurzer Reviews. Ich zeige euch, wie die Sachen auf den Werbebildern aussehen und wie live, was ich gut an ihnen finde oder in manchen Fällen auch weniger gut. Den Großteil habe ich mir im Sale oder bei Rabattaktionen geholt, weil ich zum einen die Marken, die Qualität und Haltbarkeit ihrer Produkte erst einmal kennenlernen und dann entscheiden möchte, ob sie mir auch den vollen Preis wert wären. Zum anderen bin ich noch am Experimentieren und Probieren, was ich auch wirklich trage, worin ich mich wohlfühle und was am Ende nur in der Schublade liegt.

Weiterlesen

8 Berliner Lingeriemarken zum Entdecken

(©-Angaben findet ihr beim jeweiligen Label)

Ich bin sicher, dass es in Berlin noch mehr Lingeriemarken zu entdecken gibt (wenn ihr weitere Tipps habt, schreibt sie gern in die Kommentare!), doch hier sind schon mal 8 bemerkenswerte Label aus der Hauptstadt, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet:

Weiterlesen

Morgenmäntel: 20 praktische und eher unpraktische Favoriten

Ich weiß nicht, ob es euch schon aufgefallen ist, aber: Ich-stehe-auf-Morgenmäntel-und-zwar-so-richtig! Der praktischen (Motto: Damit kann ich auch mal kurz runter zum Briefkasten laufen und fühle mich angezogen) und der nicht für die Öffentlichkeit gedachten, darum eher unpraktischen Art.

Seit ich im letzten Jahr auf den Geschmack gekommen bin, möchte ich Morgenmäntel nicht mehr missen. Ich fühle mich darin besser angezogen und femininer als in meiner früheren Kombination aus Jogginghose und T-Shirt. Und Morgenmäntel sehen, wie ich finde, in jeder Kleidergröße gut aus und passen sich wunderbar an die jeweilige Figur an. Hier gibt’s meine aktuellen Favoriten:

Loveday London Attraction Boudoir Gown

Loveday London „Attraction Boudoir Gown“ (© Loveday London)

Weiterlesen