Schlagwort: US-Marke

Dottie x Mosh: Die „Sheer Show“ geht weiter! (H/W 2016)

(© Alonza)

Stammleser_innen wissen, dass die Kooperation zwischen Dottie’s Delights und Burlesque-Künstlerin und Model Mosh für mich zum Besten gehört, das mir als Lingerie-Anhängerin bislang untergekommen ist! Das liegt nicht nur an den aufregenden Designs, sondern auch an der genialen Präsentation durch Mosh selbst, deren Sex-Appeal mich immer wieder in den Bann zieht.

Die Sheer Show-Kollektion, die die beiden 2014 vorgestellt hatten, hat nun eine Fortsetzung gefunden. Endlich, kann ich da nur sagen! Hinter Dottie’s Delights steckt Designerin Stephanie Kuhr, die sich Wäsche im Retrostil verschrieben hat. Stephanie lebt und arbeitet in Chicago, wo sie alle Teilchen selbst näht. Dadurch ist sie in der Lage, auf Anfrage auch Größen anzufertigen, die außerhalb ihres Spektrums von XS-XXL (zum Teil auch 3XL) liegen. Erhältlich ist die neue Kollektion über ihren Onlineshop. Ein Geschäft in Deutschland führt die Marke meines Wissens noch nicht.

Weiterlesen

Ashley Graham Lingerie: Die Weihnachtskollektion 2015

(© Addition Elle)

Die Lingeriekollektionen von Topmodel Ashley Graham sind eine echte Bereicherung für den leider immer noch stiefmütterlich behandelten Markt der Plus Size Lingerie! Gab es im Herbst ihre „Modern Boudoir“-Kollektion zu bewundern, legt Ashley mit ihrer Weihnachtskollektion noch mal richtig nach: Corsage, Babydoll, ein bodenlanges Nachtkleid, schicke BH-Modelle, alles dabei! In Deutschland ist die Kollektion wieder exclusiv bei navabi erhältlich. Ich freue mich besonders, dass navabi diesmal bei einigen Modellen auch die G- und H-Körbchen anbietet!

Weiterlesen

Ashley Graham Lingerie: „Modern Boudoir“ (H/W 2015)

(© Addition Elle)

Ashley Graham ist eines meiner Lieblingsmodels und für mich eine große Inspiration, wenn es um das Thema geht „sich selbst schön, sexy und selbstbewusst zu fühlen, so wie man ist“! Ich bin immer wieder eingenommen von Ashleys sinnlicher und selbstbewusster Ausstrahlung und der selbstverständlichen Art, mit der sie sich zeigt. Ja, ich gebe zu, ich habe einen leichten und schon länger anhaltenden Girl Crush!

Das erste Mal bewusst wahrgenommen habe ich Ashley als sie 2013 für die damalige Herbst-Winter-Kollektion von Elomi gemodelt hat. Übrigens ist sie auch diesen Herbst wieder mit dabei! Heute soll es aber um Ashleys eigene Lingerie-Linie gehen: Die Ashley Graham Lingerie Collections.

In Zusammenarbeit mit Addition Elle, einer kanadischen Plus Size Kette, brachte Ashley 2013 ihre Debütkollektion auf den Markt. Mittlerweile ist ihre Linie über Nordstrom auch in den USA und exclusiv über navabi auch in Deutschland erhältlich! Seit Kurzem gibt es hier ihre neue Herbstkollektion „Modern Boudoir“. Ihr wollt mehr Details, Bilder und ein Video? Dann lest unbedingt weiter!

Weiterlesen

Evgenia Lingerie: „Night Garden“ (F/S 2015)

(© Kelly Puleio Photography)

Neben Dottie’s Delights gehört Evgenia Lingerie zu einer meiner liebsten US-Marken! Beide Marken haben einiges gemeinsam: Die Inhaberinnen haben nicht nur den gleichen Vornamen und wählten ihre Markennamen als Hommage an ihre Großmütter, auch ihre Designs sind stilistisch in vergangenen Jahrzehnten angesiedelt. Während wir bei Stephanie Kuhr von Dottie’s Delights vor allem 50er Jahre inspirierte Lingerie finden, orientiert sich Stephanie Bodnar von Evgenia Lingerie mehr an den 20er Jahren. Ich bin ein besonders großer Fan ihrer Seiden-Tap Pants!

Evgenia_Bralette+Deco Romper_China Rose (Night Garden SS15)

(© Kelly Puleio Photography)

Weiterlesen

Dottie’s Delights: „Sleepwalk“ (F/S 2015)

(© Jane J Gaspar)

Habt ihr vor kurzem die „Sheer Show“ – Kollektion von Dottie’s Delights kennengelernt, geht es heute um die Nachfolge-Kollektion „Sleepwalk“ (Frühjahr-Sommer 2015). Beide Kollektionen nebeneinander zeigen wunderbar die stilistische Bandbreite von Designerin Stephanie Kuhr, die auch von den unterschiedlichen Fotostrecken optisch gut in Szene gesetzt wurde.

Dottie's Delights_Sleepwalk+Sheer Show Collection (1)

(Links: „Sleepwalk“ © Jane J Gaspar, Rechts: „Sheer Show“ © Kimberly Capriotti)

Obwohl ich ein ausgesprochen großer Fan der „Sheer Show“-Kollektion bin, kann ich mich auch dem Reiz der femininen und weichen Farben und Schnitte der „Sleepwalk“-Kollektion nicht entziehen! Erhältlich ist sie in den Konfektionsgrößen XS-2XL sowie BH-Größe 32-36 B-DD (= 70-80 B-E) und wird von Stephanie Kuhr in Nashville angefertigt. Es ist leider nur die ‚Short Dressing Robe‘ aus der Kollektion direkt in Europa erhältlich, aber natürlich könnt ihr alle Teile der Kollektion bei Stephanie aus den USA bestellen. Entweder in ihrem Onlineshop oder bei Etsy.

Weiterlesen